nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 17:20 Uhr
16.02.2016
Meldungen aus Clingen

Seniorenclub in Clingen in neuer Form

Wir sind froh, dass wir nicht auf der Straße sind, so eine Bürgerin heute. Das Deutsche Rote Kreuz Kyffhäuserkreisverband übernimmt Seniorenclub in Clingen und und baut Leistungen aus...

Durch den Konkurs der Volkssolidarität Sondershausen war auch der Seniorenclub in Clingen betroffen und sollte geschlossen werden.

Seniorenclub in Clingen in neuer Form (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Zufriedene Gesichter gab es heute im Seniorenclub in Clingen, als verkündet wurde, der Seniorenclub in Clingen bleibt bestehen.

Bei Gespräch mit dem Bürgermeister Clingen Harald Keitel war das DRK Kyffhäuserkreis gebeten worden, Überlegungen anzustellen, ob der Seniorenclub nach der Insolvenz nicht weiter geführt werden kann. Und man kannte sich ja schon längs, denn die Kindertagesstätte
in der Stadt Clingen wird schon seit 2004 vom DRK betrieben und liegt ja auch gleich neben dem Rathaus. Es wäre schade, so Keitel, wenn die die Tradition der Seniorenbetreuung in Clingen nicht weiter geführt werden könnte.

Seniorenclub in Clingen in neuer Form (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Auch wenn er sich hier etwas in die Ecke quetschte, am heutigen Dienstag verkündete der DRK-Vorsitzende Kyffhäuserkreis Karl-Heinz Genzel die Zusage, dass der Senioren-Club durch das DRK weitergeführt wird und stellte das DRK bei den Senioren gleich vor Ort vor. Und man war freudig in der Runde überrascht, denn es hatte sich unter den Seniorinnen noch nicht herumgesprochen, dass der Bürgermeister die gute Nachricht in der Stadtratssitzung bereits verkündet hatte.

Das DRK will neben der Clubbetreibung auch zukünftig vordergründig ambulante Pflege anbieten und wie gewohnt die hauswirtschaftliche Versorgung betreiben. Vereinbart wurde zwischen dem Bürgermeister der Stadt Clingen und dem DRK eine Tagespflege, wie bei der DRK Seniorentagesstätte in Sondershausen, zu schaffen. Ab sofort können telefonisch unter 03632/651515 Termine vereinbart werden.

Seniorenclub in Clingen in neuer Form (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Ab 01.03.2016 werden die ersten zwei Autos zur Verfügung gestellt und die hauswirtschaftlichen Verträge erfüllt. Marion Trute (li.) stellte sich als verantwortliche des Pflegdienst des DRK vor und hatte auch gleich Frau Freitag aus Oberspier dabei, die im ambulanten Plegedienst in Clingen eingesetzt werden wird.

Unsere Dienstleistungen, so Trute
- Betreuung und Beratung bei Schwerstpflegebedürftigkeit
- Leistungen der Pflegeversicherung
- Behandlungspflegen (z.B. Injektionen, Verbände Stomaversorgung, usw.)
- hauswirtschaftliche Versorgung
- Urlaubsbetreuung
- Organisation von warmen Mahlzeiten, Fußpflege und Wäschedienst
- Beratung bei Pflegegeldanträgen
- Tag und Nacht erreichbar!
Entsprechende Flyer wurde gleich verteilt.
Es wird nach geeigneten Gebäuden in Clingen bereits gesucht, um auch neue, den erweiterten Aufgaben der ambulanten Pflege auch entsprechen zu können.

Seniorenclub in Clingen in neuer Form (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Und die Seniorinnen müssen nicht auf bekannte Gesichter verzichten. Neben der Zusage den Club weiterzuführen, hat das DRK auch die zwei ehemaligen Mitarbeiterinnen ab 01.03.2016 übernommen und eingestellt, Frau Thon und Frau Gunkel.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.