nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 14:49 Uhr
22.12.2016
Neues aus Bad Frankenhausen

Förderbescheid in den Händen

Die Tage des Kyffhäusergymnasiums Bad Frankenhausen in diesem Gebäude sind mit der heutigen Übergabe des Förderbescheids nun endgültig gezählt...

# Förderbescheid in den Händen (Foto: Landratsamt Kyffhäuserkreis)
In der Aula des Kyffhäusergymnasiums wurde heute der Förderbescheid des Bundes übergeben. Es geht um den Neubau des Kyffhäusergymnasiums, das hier bereits als Tortenversion zu sehen ist.

Förderbescheid in den Händen (Foto: Landratsamt Kyffhäuserkreis)
Damit sind die Tage für die Nutzung dieses Gebäudes als Gymnasium gezählt. Ob man bereits im Laufe des Jahres 2018 Umziehen wird, ist noch nicht geklärt. Zumindest wurde heute erst einmal der Bauantrag übergeben. Der geplante Baubeginn ist für den Juni im kommenden Jahr vorgesehen.

Förderbescheid in den Händen (Foto: Landratsamt Kyffhäuserkreis)
Den Förderbescheid überbrachte Bundestagsmitglied Steffen-Claudio Lemme (SPD) der den Förderbescheid in Höhe von vier Millionen Euro an Landrätin Antje Hochwind (SPD) übergab, im Beisein von Schulleiterin Dr. Sylvia Exner und Bad Frankenhausens Bürgermeister Matthias Strejc (SPD).

Förderbescheid in den Händen (Foto: Landratsamt Kyffhäuserkreis)
Neben den besagten vier Millionen Euro Fördermitteln wird der Kreis rund 6,2 Millionen Euro dazutun, die im Haushalt bereits abgesichert sind. Die europaweite Ausschreibung wird eingeleitet.

Über die Begründung zum neuen Standort hatte kn bereits ausführlich berichtet:
Neuer Standort Kyffhäusergymnasium Bad Frankenhausen

Landrätin Hochwind würdigte die heutige Übergabe als wichtigen Schritt zur Umsetzung der Schulnetzplanung.
Mit den Großprojekten Neubau TGS Greußen, dem Neubau des Kyffhäusergymnasiums und dem Neubau der RS Franzberg hat der Landkreis ein Investitionspaket von weiteren 32 Millionen Euro geschnürt, von denen 11 Millionen aus unterschiedlichen Programmen gefördert werden.

Nach einer kleinen Feierstunde durften Schülerinnen und Schüler als erste Hand an dem neuen Schulbau legen, auch wenn es erst mal "nur" die Torte war.

Fotos: Landratsamt Kyffhäuserkreis
Förderbescheid in den Händen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Förderbescheid in den Händen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Förderbescheid in den Händen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Förderbescheid in den Händen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.