nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 22:56 Uhr
23.02.2017
Bundeswehr aktuell

Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt

Im feierlichen Rahmen mit Fackeln fand heute die Vereidigung von Anwärtern des Feldwebel-/Unteroffizieranwärter-Bataillon 1 (FA/UA-Btl 1) in Sondershausen auf dem Appellplatz der Karl-Günther-Kaserne Sondershausen statt. Trotz mieser Wetteraussichten hatten sich zahlreichen Zuschauer eingefunden...

Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Und wo die Besucher nicht überall herkamen, ob aus Amrum mit über 500 Kilometer bis zum weitesten Punkte mit 678 km. Zum Glück spielt das Wetter noch mit, außer einiger Regentropfen richteten einzelne Windböen noch keinen Schaden an, auch wenn der Schirm eines Besuchers in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Am heutigen Tag legen 229 Lehrgangsteilnehmer ihren Eid ab, unter diesen Soldaten befinden sich acht Frauen.
Derzeitig leisten 480 Soldatinnen und Soldaten und drei zivile Mitarbeiter Dienst im
Feldwebel-/Unteroffizieranwärterbataillon 1, wobei 52 Ausbilder 428 Lehrgangsteilnehmer in zwei parallel laufenden Lehrgängen ausbilden. Unter den Lehrgangsteilnehmern befinden sich derzeit 29 Frauen. Das breit gefächerte Altersband der Lehrgangsteilnehmer reicht gegenwärtig bis hin zum Alter von 45 Jahren.


Mit dem Einmarsch der Einheiten begann der öffentliche Appell, der vom Leiter der Paradeaufstellung, Oberstleutnant Holm Schreiter befehligt wurde. Für den feierlichen Rahmen sorgte das Luftwaffenmusikkorps Erfurt.

Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Der Kommandeur Oberstleutnant Ulrich Rölle begrüßte die Gäste der öffentliche Vereidigung, wie Bundestagsmitglied Steffen-Claudio Lemme (SPD), den Hauptsamtsleiter der Stadt Sondershausen in Vertretung des Bürgermeisters, sowie weitere Vertreter der Stadt Sondershausen, des Kreises (Verwaltungsleiter Dr. Heinz Ulrich Thiele), Vertreter des öffentlichen Lebens (Ortsteilbürgermeisterin Berka Gudrun Oesterheld, Patenortschaft) und viele Sondershäuser, aber auch viele Verwandte und Bekannte der zu vereidigenden Lehrgangsteilnehmer.

Verwaltungsleiter Dr. Heinz Ulrich Thiele blieb heute vorsichtig. Er rikierte nichts hatte seine Krawatte (Bildergalerie) immer noch um, wie sie ihn die Landrätin abgeschnitten hatte. Offensichtlich war bis zu ihm vorgedrungen, dass im Objekt auch bei Bundeswehrangehörigen einige Krawatten gekürzt worden sein sollen.


Auf die politische Lage eingehend sagte er, zum ersten Man nach der Wiedervereinigung werden die Streitkräfte in der Anzahl erhöht und die technische Ausstattung wird verbessert (170.000+).
Hintergrund ist die politische Lage im Osten Europas. Einige Länder setzen auf den Schutz der Nato.

Zu Soldatinnen und Soldaten sagte Oberstleutnant Rölle, "sie bekunden mit Ihrem Eid die Treue zur Bundesrepublik Deutschland. Sie haben sich dafür entschieden mit diesem Eid auch Führungsverantwortung zu übernehmen." Stehen Sie zu dem Land in guten wie in schlechten Zeiten.

Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Der heutige Tag hielt einige neue Abläufe parat. Erstmalig gab es keine Gastrede eines Politikers und auch Oberstleutnat Rölle und Schreiter schritten die angetretenen Einheiten ohne Politiker ab.
Dafür hielt ein Lehrgangsteilnehmer, Stabsunteroffizier Schleiter eine beeindruckende Rede. Er schilderte die Erfordernisse der Ausbildung und hob die Wichtigkeit der militärischen Präsenz hervor. Offiziell seid ihr mit der Vereidigung in die Kameradschaft der Bundeswehr aufgenommen.
Beim anschließenden Kommandeursempfang betone Oberstleutnat Rölle, er war überrascht von dieser beeindruckenden Rede die Stabsunteroffizier Schleiter selbst geschrieben hatte, wie Rölle im Gespräch mit kn. Dafür gab es vom Kommandeur eine Aufmerksamkeit, genau wie an die Eltern eines Kameraden, die mit den weitesten Anreiseweg hatten.


Im Anschluss an die Vereidigung beglückwünschten Bundestagsmitglied Lemme und Oberstleutnant Ulrich Rölle die vereidigten Lehrgangsteilnehmer.
Schwarzburg-Sondershäuser Jägermarsch (10 MByte)
Nach dem "Schwarzburg-Sondershäuser Jägermarsch" dem dreimaligen Schlachtruf und dem Salut erfolgte der Ausmarsch der Truppenfahne. Anschließend nutzten die Soldatinnen und Soldaten das weitere Zusammensein mit den Angehörige.

Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Verbunden wurde diese Veranstaltung mit einem Familientag, der den Angehörigen und Freunden der Soldatinnen und Soldaten die Möglichkeit bot, sich über die Bundeswehr zu informieren und einen Eindruck zu vermitteln, wo und wie die Lehrgangsteilnehmerinnen und Lehrgangsteilnehmer ihrer ersten Schritte im zukünftigen Soldatenleben verbrachten.
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Wieder Lehrgangsteilnehmer vereidigt (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Hinweise:
Zum Wiedergeben des Flash-Films, direkt auf der Seite, benötigen Sie ein aktuelles Flash-PlugIn für Ihren Browser. Dies kann kostenlos unter www.adobe.de heruntergeladen werden.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.