nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 00:17 Uhr
12.10.2017
Aus dem Vereinsleben

Unstrutbahn - letztes Bahnhofsschild aufgestellt

Seit über 12 Jahren macht sich die Interessengemeinschaft Unstrutbahn e. V. für die Verbesserung der Beschilderung zur Unstrutbahn stark. Dazu erreichte kn dieser Bericht...

Nicht selten muss der Verein dabei hartes Holz durchbohren ehe ein Schild zum Bahnhof aufgestellt wird.

Unstrutbahn - letztes Bahnhofsschild aufgestellt (Foto: Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V.)
Im letzten Monat wurde der letzte Bahnhof an der Unstrutbahn in Donndorf ausgeschildert. Die Errichtung eines solchen Schildes mit Mast und Genehmigung kostet etwa 500 Euro. Die Schilder werden einerseits durch Eigenmittel des Vereins und andererseits durch Spenden finanziert. Für das Schild in Donndorf hat Herr Rahaus eine Spende gegeben. Herr Rahaus ist Besitzer des Bahnhofsgebäudes in Donndorf und betreibt in den Räumen eine Bio-Mosterei mit Übernachtungsangebot.

Immer wieder kommt es vor, dass die Bahnhofsschilder etwaigen Straßenbaumaßnahmen zum Opfer fallen oder beschmiert oder beklebt werden. Ähnlich ist es mit zahlreichen Wanderwegweisern zur Unstrutbahn oder von der Unstrutbahn zu touristischen Orten, die der Verein in liebevoller Handarbeit gefertigt hat.

Unstrutbahn - letztes Bahnhofsschild aufgestellt (Foto: Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V.)
Am 15.10.2017 setzt die Interessengemeinschaft Unstrutbahn e. V. wieder ausgewählte Züge von Naumburg Ost über Wangen hinaus nach Roßleben ein. Die Züge werden durch die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (Nasa) und die Deutsche Bahn Regio AG (Produkt Burgenlandbahn) unterstützt.

Die Züge verkehren um 8.35 Uhr und um 16.35 Uhr von Naumburg Ost nach Roßleben und halten auf allen Unterwegsbahnhöfen. Von Roßleben geht es um 10.12 Uhr und um 18.12 Uhr wieder nach Naumburg Ost zurück. Die Fahrkarten für diese Züge erhalten Sie im Zug. Eine Reservierung für die Mitfahrt in den Zügen ist nicht notwendig. Fahrräder, kleine Gepäckstücke und Kinder unter 6 Jahren werden kostenfrei befördert.

Tipp:
In Roßleben plant der Verein am 15.10.2017 vom Bahnhofsplatz aus, um 10 Uhr, eine geführte Wanderung über den Bahnwanderweg nach Wangen. Der Bahnwanderweg führt an der Burgruine Wendelstein, der Steinklöbe, der Arche Nebra vorbei zum Haltepunkt in Wangen. Die Teilnahme an dieser Wanderung muss über Email kontakt@unstrutbahn.de oder über Telefon 0176-93704751 angemeldet werden.

Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V.
Damit die Bahn fährt
Donndorf (Unstrut)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.