nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 20:09 Uhr
12.10.2017
Meldungen aus der Region

Die Herbstsonne in der Hohen Schrecke genießen

Noch bis zum 15. Oktober laufen die Apfel- und Wildobstwochen in der Hohen Schrecke. Am kommenden spätsommerlichen Wochenende stehen zwei besondere Erlebnisse auf dem Programm.Zu diesen zwei Veranstaltungen sollte man sich anmelden...

Am Samstag, den 14. Oktober nimmt der Naturführer Axel Groll Besucher mit in die Streuobstwiesen zwischen Battgendorf und Beichlingen am Südrand des Höhenzuges. Der Ausflug ist ideal für alle, die das angenehme Wetter und die Früchte des Herbstes genießen wollen, denn die Tour wird entspannt im Kremser absolviert. Los geht es um 13:00 Uhr in Kölleda (Treffpunkt Weimarische Straße 10, neben der AVIA-Tankstelle). Preis pro Person 19 . Dauer bis ca. 16:00.

Die Herbstsonne in der Hohen Schrecke genießen (Foto: Thomas Stephan )
Am Samstag geht es mit dem Friesengespann von Peter List ab Kölleda in das Vorland der Hohen Schrecke. © Thomas Stephan

Am Sonntag, den 15. Oktober gewährt der gelernte Fruchtsafttechniker Mak Rahaus Einblick in seine Kelterei im alten Bahnhof in Donndorf. Bei einer ausführlichen Führung wird erläutert, wie der Pressvorgang funktioniert, die Obstpresse in Aktion gezeigt und anschließend der frische Saft natürlich verkostet. Dauer: von 14:00 bis 15:30 Uhr in der Kelterei (Bahnhofstr. 46, 06571 Donndorf). Preis pro Person 3,50 .

Die Herbstsonne in der Hohen Schrecke genießen (Foto: IPU)
Am Sonntag öffnet die Kelterei Donndorf ihre Türen. © IPU

Bitte beachten Sie, dass für beide Veranstaltungen eine Anmeldung über die Touristinformation Unstruttal / Hohe Schrecke erforderlich ist: Tel: 034672 / 698-07, E-Mail: tourismus@hohe-schrecke.de
Den Herbstgenuss können Sie durch die Einkehr in einen der teilnehmenden Gastronomiebetriebe abrunden. Spezielle Speisekarten mit regionalen Apfelgerichten halten bereit: die Klosterschenke Donndorf (Kloster 12, 06571 Donndorf. Sa/So 11-22), das Restaurant Zur Kaiserpfalz in Wohlmirstedt (Allerstedter Straße 10, 06642 Wohlmirstedt. Tgl. 10-24), die Caféstube im Gutshof von Bismarck (Heidelbergstr. 1, 06577 Braunsroda. Sa/So 14-18) und das Mühlencafé in Heldrungen (Lange Straße 6, 06577 Heldrungen. Tgl. 14-19).
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.