nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 00:38 Uhr
15.11.2017
Meldung aus dem Landratsamt

Aus dem Kreisausschuss (2)

In der gestrigen Sitzung des Kreisausschusses ging es u.a. um die Bestellung Wahlleiter/in und stellvertretende/r Wahlleiter/in und um die Aufhebung eines Einstellungsstopps für einen IT-Spezialisten (zu der Stelle kann man sich noch nicht bewerben! - Ausschreibung abwarten)...

Bestellung Wahlleiter/in und stellvertretende/r Wahlleiter/in



Der Kreisausschuss empfahl dem Kreistag des Kyffhäuserkreises, entsprechend § 28 Abs. 2 i.V.m. § 4 Thüringer Kommunalwahlgesetz (ThürKWG) Herrn Ralf Busch zum Wahlleiter und Frau Ulrike Schilling zur stellvertretenden Wahlleiterin für die Kommunalwahl im Jahr 2018 zu bestellen.

Aus der Beschlussvorlage von Landrätin Antje Hochwind (SPD)

Gemäß § 4 ThürKWG hat der Kreistag einen Wahlleiter und stellvertretenden Wahlleiter zu bestellen.

Für die im Frühjahr 2018 anstehenden Kommunalwahlen Bürgermeister, Landrat ist die Bestellung notwendig.

Auf Grund der gesammelten Erfahrungen bei vorangegangenen Kommunalwahlen sollte der Kreistag dem Beschlussentwurf zustimmen.



Antrag auf Zustimmung des Kreisausschusses - Ausnahme Einstellstopp - entsprechend des Kreistagsbeschlusses vom 20.06.2012 - Sachbearbeiter/in zur qualifizierten Hard- und Softwarebetreuung



Der Kreisausschuss stimmte der Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt nach erfolgtem Stellenbesetzungsverfahren zu:

Sachbearbeiter/in zur qualifizierten Hard- und Softwarebetreuung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Arbeitsstunden und der Entgeltgruppe EG 9b.
Der Arbeitsort ist der Kyffhäuserkreis.

Aus der Beschlussvorlage von Landrätin Antje Hochwind (SPD)

Das Aufgabengebiet umfasst:

IT-Betreuung der eingesetzten Arbeitsplatztechnik (PC/NC/Drucker/Scanner/Mobile Device usw.) und deren Software sowie des zugehörigen Server-/Netzwerksystems im Bereich der Kreisverwaltung (Kernverwaltung und ext. Standorte). Dies umfasst das komplette System mit Netzwerk im laufenden Betrieb, sowie dessen Planung u. Beschaffungsvorbereitung, technische Vorbereitung/Einrichtung, Administration, Wartung, Fehleranalyse, Reparatur/-veranlassung, Sicherheitsfragen und Prävention.
IT-Beratung und -Betreuung der Anwender inkl. Helpdesk / First-Level-Support.
Dokumentationen der eingerichteten IT-Systeme.

Folgende Voraussetzungen sind notwendig:

Gefordert werden Erfahrungen und Kenntnisse in der Betreuung von Desktop-PC und
Thin-Clients inkl. deren Peripheriegeräte und Mobile Devices in einer komplexen Netzwerkumgebung.
Aktuelle Kenntnisse und Praxisbezogenheit aus den Bereichen Microsoft Windows (Clients, Server, Standardsoftware) im Zusammenhang mit Microsoft Active Directory sowie Linux-Server werden vorausgesetzt.
IT-Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift sollten vorliegen.
Erfahrungen im Bereich Arbeitsplatzmanagement und die Fähigkeit der schnellen Einarbeitung in komplexe Sachverhalte.
Leistungsbereitschaft, Qualitätsbewusstsein sowie serviceorientiertes Denken und Handeln, vor allem im Umgang mit den Anwendern, sollten selbstverständlich sein.

Der/die Bewerber/in sollte mindestens einen Bachelor im Bereich Informatik bzw. IT- Systemintegration, Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaft mit der Spezialisierung Systemintegration oder eine vergleichbare Ausbildung vorweisen können.
Entsprechende zum Aufgabengebiet passende Praxiserfahrungen sollen nachgewiesen werden.

Die zu besetzende Stelle „Mitarbeiter/in zur qualifizierten Hard- und Softwarebetreuung“
ist im gegenwärtigen Stellenplan vorgesehen. Zunächst erfolgt eine interne Ausschreibung. Sollte diese ergebnislos verlaufen, ist es beabsichtigt, die Stelle mit öffentlicher Ausschreibung und anschließendem Stellenbesetzungsverfahren zu besetzen.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.