nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 09:28 Uhr
19.01.2018
Meldung aus dem Landratsamt

Sturmtief “Friederike“ im Kyffhäuserkreis

Sturmtief „Friederike“ fegte am gestrigen Tag über Deutschland und hinterließ eine Spur der Verwüstung. Dazu eine Meldung aus dem Landratsamt...

Auch im Kyffhäuserkreis sind zahlreiche Schäden in Form von entwurzelten Bäumen und abgedeckten Dächern zu verzeichnen.

An der Grundschule in Artern und der Thüringer Gemeinschaftsschule in Greußen wurde das Dach beschädigt. Noch am gestrigen Abend fand eine Aufnahme der Bauschäden an den Schulen statt. Die Notsicherung der Dächer beginnt heute.

„Es ist dem umsichtigen Verhalten der Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren zu verdanken, dass wir keine Verletzten im Kreis haben und alle Schüler gesund und wohlbehalten nach Hause gekommen sind. Ein großes Dankeschön an alle Kameradinnen und Kameraden unserer Feuerwehren im Kyffhäuserkreis. Wir bedauern zutiefst den Tod des jungen Kameraden der Feuerwehr in Bad Salzungen und sprechen den Angehörigen unser tiefstes Mitgefühl aus“ so Frau Landrätin Antje Hochwind (SPD).

Insgesamt wurden bis zum gestrigen Abend von 20 Feuerwehren des Kreises 87 Einsätze durchgeführt.
Auch den Mitarbeitern in der Rettungsleitstelle wurde der Dank ausgesprochen. Bei der Koordination der Hilfeleistungen hatten sie wichtige Aufgaben zu erfüllen.

Hinweis kn

Bleibt zu hoffen das einige Leser nun endlich zur Einsicht kommen, dass kn sich nicht bei der Rettungsleitstelle jeden umgefallenen Baum melden ließ. Es geht erst um die Hilfeleistung und erst viel später um die Berichterstattung. Und die Leitstelle ist für zwei Landkreise zuständig.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.