nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 05:21 Uhr
09.03.2018
Party im Achteckhaus

After Work abgefeiert

Die erste After Work Lounge dieses Jahres 2018 in Sondershausen war wieder sehr gut besucht und die Stimmung einfach toll...

Die gestrige AFTER WORK LOUNGE sorgte für einen beschwingten Kurzurlaub mitten in der Woche und weil der Frauenanteil überdurchschnittlich hoch war, konnte man sagen, es war gestern die größte Frauentagsfeier in Sondershausen...

After Work abgefeiert (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Ein leckeres Buffet zu cooler Musik, so lässt sich der Feierabend auf jeden Fall genießen! Man kann locker Kontakte knüpfen, miteinander plaudern. Und weil man seine Gespräche ungern unterbrechen wollte, kamem nette Serviererinnen und brachten das Leckere gleich in den Saal kreatives kalt-warmes Flying-Buffet genannt. Nur zur Cocktailbar musste man selbst laufen. Da der Weg nicht weit war, wurde das auch, ausgiebig genutzt.

After Work abgefeiert (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Oder einfach das Tanzbein schwingen? Klar, das war möglich aber auch problematisch, denn der Platz auf der Tanzfläche war mehr als voll. Da wurde so kräftig abgetanzt, dass man sich fragen musste, waren die überhaupt auf Arbeit?

Es war wieder eine tolle Party im exklusiven Ambiente des Achteckhauses des Sondershäuser Schlosses. Und die Party zog die Gäste aus fast allen Himmelsrichtungen an. So sah kn Gesichter aus Bad Frankenhausen, Ebeleben und besonders viele aus Nordhausen.

After Work abgefeiert (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Die musikalische Begleitung des Abends erfolgte durch Fromm Events und Resident DJ Mitchy, der im Keller des Achteckhauses neben der Tanzfläche residierte und auch oben im Achteckhaus konnte man mit zwei Videoleinwänden an der Stimmung im Keller teilhaben.

Unbekannt ist noch wann die nächste Party steigt, aber kn bleibt dran.
After Work abgefeiert (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
After Work abgefeiert (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
After Work abgefeiert (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
After Work abgefeiert (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.