nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 00:09 Uhr
14.03.2018
Turnen aktuell

Kampfrichter C ausgebildet

Ausbildung und Weiterbildung Kampfrichter C im Gerätturnen weiblich und männlich in Sonderhausen, mit Teilnehmerinnenn aus Erfurt, Bad Salzungen, Nordhausen, Artern und Sondershausen und 9 Jungs aus Dingelstädt, Sondershausen und sogar ein junger Mann kam aus Vreden...

Kampfrichter C ausgebildet (Foto: Sabine Angelstein)
Die Nachfrage war groß, junge Turnerinnen motiviert genug 2 komplette Wochenenden sich der Ausbildung mit theoretischer und praktischer Prüfung zu stellen….

Kampfrichter C ausgebildet (Foto: Sabine Angelstein)
25 Mädels und Frauen aus Erfurt, Bad Salzungen, Nordhausen, Artern und Sondershausen und 9 Jungs aus Dingelstädt, Sondershausen und sogar ein junger Mann kam aus Vreden (holländische Grenze)!

Ziel war es den Teilnehmern die Bewertungskriterien für die Pflicht- und Kürübungen in Theorie und Praxis zu vermitteln, Strukturgruppen und Technikschulung von Elementen sowie die Einführung in die Symbolschrift zu vermitteln.

Kampfrichter C ausgebildet (Foto: Sabine Angelstein)
Diese Veranstaltung war ein toller Erfolg! Alle haben die Kampfrichterausbildung C im männlichen und weiblichen Bereich bestanden
Hinzu kamen noch 13 Damen in der Fortbildung für Kampfrichter hinzu, da die Lizenz alle 4 Jahre erneuert werden muss. Die Turnhalle war somit mit 52 Teilnehmern rege gefüllt. Eine echte Herausforderung für die Organisatoren!
Kampfrichter C ausgebildet (Foto: Sabine Angelstein)
Kampfrichter C ausgebildet (Foto: Sabine Angelstein)

Die Verkostung übernahm der SV „Glückauf“ mit Unterstützung der Fleischerei Hörchner und das praktische Werten für die Karis konnte mit den eigenen Turnerinnen abgesichert werden.
Nun wünschen wir den frisch gebackenen Kampfrichterinnen und Kampfrichtern ein glückliches Händchen!


Susanne Hofmann
(Verantwortliche Kampfrichterwesen)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.