nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 11:36 Uhr
18.05.2018
Neues aus Artern

Aktion Mensch - "Inklusion von Anfang an"

"Inklusion von Anfang an" unter diesem Motto trafen sich 04.05.2018 die Mitglieder des OV Artern. Dazu diese Meldung aus Artern...

Der 5.Mai ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Zu der diesjährigen Veranstaltung waren als Gäste eingeladen, die Bürgermeisterin der Stadt Artern, Frau Zimmer, Frau Große, Leiterin Bau-und Ordnungsamt, Bernd Reiber, Kreisvorsitzender VdK KV Nordthüringen und Frau Hilker-Langenhahn, Leiterin der Kita Regenbogen Artern.

Frau Hilke-Lanngenhahn war auch die Referentin zum Thema "Inklusion". Sie stellte uns ihre Kindereinrichtung vor. Wenn Kinder früh lernen, mit Unterschieden zuzugehen, macht sie das für die Zukunft stark. Ein gemeinsames Lernen schon von klein an, prägt das Sozialverhalten und die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder. Wo Inklusion früh gelernt und gelebt wird, entstehen keine Barrieren im täglichen Umgang.

Die Kita Regenbogen ist dir Größte der drei Kindereinrichtungen in Artern. Es ist Platz für max. 107 Kinder. Diese sind in 6 Gruppen eingeteilt, davon arbeiten 4 Gruppen integrativ.Alle Räume sind ebenerdig und behindertengerecht.

In der Einrichtung werden Kinder von einem Jahr bis zum Schuleintritt von staatlich anerkannten Erziehern/-innen und Heilpädagogen/-innen betreut. Zusätzlich kommen Physiotherapeuten, Logopäden und Ergotherapeuten in die Kita. Im Spielbereich auf dem Freigelände stehen den Kindern Schaukeln, Rutschen, Klettertürme zur Verfügung. Im der Einrichtung selbst sind 6 Gruppenräume, Teeküche, Sanitärräume, Bewegungsraum, Therapieraum, Schlafräumen, einen Kreativraum, sowie einem Snoozlerraum, vorhanden.

So sind für die Kinder Freiräume, Rückzugs-und Gestaltungsmöglichkeiten da, dass gibt ihnen die Gelegenheit eigenständige Erfahrungen durch Ausprobieren zu machen.
Die Vorstellung der Kita Regenbogen, durch die Leiterin, war für die anwesenden Mitglieder sehr interessant. Ein Dank an Frau Hilker-Langenhahn.

Auch möchten wir uns bei den Mitarbeitern der Finneck-Werkstätten Artern, für die tolle Bewirtung bedanken.
Nächste Veranstaltung findet am 23.06.2018, um 17.00 Uhr in der Karpfenklause statt.

OV Artern des VdK
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.