nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 14:59 Uhr
18.05.2018
Aus der Polizeiarbeit

Rüpelhafte Fahrweise?

Polizei sucht Zeugen nach möglicher Straßenverkehrsgefährdung. Dazu diese Meldung der Polizei...

Ein Autofahrer soll am Donnerstag gegen 22.30 Uhr bei Rottleben zunächst durch dichtes Auffahren eines Citroen bedrängt und nach dem anschließenden Überholvorgang ausgebremst worden sein. Die Fahrzeuge waren auf der Landstraße aus Richtung Sondershausen kommend in Richtung Bad Frankenhausen unterwegs.

Anschließend sollen zwei Fußgänger in der Ortslage Rottleben möglicherweise durch den Citroen gefährdet worden sein. Offenbar mussten sie in einer Rechtskurve zur Seite springen, als der Citroen die Kurve durchfuhr. Danach fuhr der Fahrer weiter in Richtung Udersleben.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zur Fahrweise des Citroen-Fahrers machen können. Außerdem werden die beiden bislang unbekannten Fußgänger dringend gebeten, sich bei der Polizei in Sondershausen unter der 03632/6610 zu melden.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.