nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 00:24 Uhr
04.06.2018
Kulturszene aktuell

3. Internationales Reger - Orgel - Fest Sondershausen

Am gestrigen Sonntag fand in der St. Trinitatiskirche ein Orgelkonzert mit dem Konzertorganist Andreas Marquardt statt. Auch unser Leser Jürgen Kieper war dabei...

Andreas Marquardt wurde 1981 in Mühlhausen/ Thür. geboren und entstammt einer Kirchenmusikfamilie.
Den ersten Klavierunterricht erhielt Andreas Marquardt bereits mit sieben Jahren.
Vom Jahr 2000 an absolvierte er ein Studium mit Hauptfach Orgel in der Hochschule für Musik Nürnberg - Augsburg.
Im Jahr 2004 erfolgte das Diplom und 2006 das Meisterklassendiplom.

3. Internationales Reger - Orgel - Fest Sondershausen (Foto: Jürgen Kieper)
Von 2008 bis 2009 war Andreas Marquardt Interimskantor der Kirchengemeinde Altenburg/ Thür.
Nachdem er im Jahr 2012 als Interimskantor in Saalfeld tätig war, wurde er im Januar 2013 in das Amt des Kantors und Organisten
in der Johanneskirche berufen.

3. Internationales Reger - Orgel - Fest Sondershausen (Foto: Jürgen Kieper)
Andreas Marquardt ist 1. Preisträger des Orgelwettbewerbs der Nürnberger Nachrichten 2004 und übt eine rege Tätigkeit als Konzertorganist aus.
Auf dem heutigen Programm standen Werke von Johann Sebatian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Robert Schumann und Max Reger.
Die ausgewählten Stücke gefielen den leider wenigen anwesenden Zuhörern.
Danke für das Konzert.

Text und Fotos: Jürgen Kieper
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.