nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 15:39 Uhr
05.06.2018
Aus der Polizeiarbeit

Täter nach Einbruch geschnappt

In eine Tankstelle in Ebeleben wurde eingebrochen und für die Täter lief es aber nicht gut ab. Hier die Einzelheiten der Polizei...

In der zurückliegenden Nacht informierte ein Zeuge die Polizei über einen Einbruch in die Tankstelle, in der Keulaer Straße. Bei Eintreffen der Polizisten flüchteten zwei Täter. Außerdem waren Zigaretten als Beute bereits bereitgestellt. Nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen, auch ein Fährtenhund kam zum Einsatz, konnten im Laufe des Vormittags fünf tatverdächtige Männer im Alter von 22, 24,26 und 30 Jahren vorläufig festgenommen werden.

Sie stammen aus Georgien und Serbien. Auch das genutzte Fahrzeug wurde in Ebeleben aufgefunden und sichergestellt. In Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Mühlhausen laufen die Ermittlungen gegenwärtig auf Hochtouren. Die Männer befinden sich derzeit noch in Polizeigewahrsam.

Was mit den Männern nach Abschluss aller erforderlichen Maßnahmen geschieht, entscheidet die Staatsanwaltschaft. Hierzu wird nachberichtet. Erst am 24. Mai war die Tankstelle das Ziel von Einbrechern.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.