nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 00:51 Uhr
13.06.2018

Internationaler Weltblutspendetag am 14. Juni

Der Weltblutspendetag wird jährlich am 14. Juni weltweit begangen. Der 14. Juni ist auch der Geburtstag von Karl Landsteiner (1868-1943), dem Entdecker der Blutgruppen. Dazu diese Meldung vom Institut für Transfusionsmedizin Suhl gGmbH...

Der Weltblutspendetag soll jeden Einzelnen auf seine wichtige Rolle in der Gesellschaft - Mitmenschen in Notsituationen helfen - aufmerksam machen und neue Lebensretter vom Sinn einer Blutspende überzeugen.

Für die Mitarbeiter des Suhler Blutspendedienstes ist der Weltblutspendetag auch Anlass, den zahlreichen Blutspendern Danke zu sagen. Denn nur durch deren großes Engagement ist die tägliche Versorgung der Krankenhäuser mit den dringend benötigten Blut- und Plasmakonserven möglich. Jeder Blutspender ist ein Lebensretter. Blut zu spenden ist übrigens nicht nur gesellschaftliches Engagement, sondern auch gesundheitsfördernd.

Blut spenden ein kleiner Aufwand für eine große Sache. Auch gerade in der bevor-stehenden Urlaubs- und Ferienzeit ist es wichtig, dass Menschen regelmäßig Blut spenden, da Blutkonserven nur bis zu sieben Wochen haltbar sind. Blut spenden kann jeder gesunde Erwachsene ab 18 Jahren. Frauen dürfen vier Mal, Männer sechs Mal im Jahr Blut spenden.

Blut kann nicht künstlich hergestellt werden Blut kann nur vom Körper selbst gebildet werden und ist durch nichts zu ersetzen. Täglich werden deutschlandweit rund 14.000 Blutkonserven benötigt, um erkrankten und verletzten Menschen zu helfen. Zwei von drei Deutschen sind mindestens einmal in ihrem Leben auf das Blut eines anderen Menschen oder daraus hergestellten Medikamenten angewiesen. Blutprodukte sind lebenswichtig. Es gibt immer wieder Situationen, in denen wir zum Überleben das Blut eines anderen Menschen brauchen sei es durch einen Verkehrsunfall, zur Behandlung einer schweren Erkrankung oder für eine lebensrettende Operation.

Internationaler Weltblutspendetag am 14. Juni (Foto: Institut für Transfusionsmedizin Suhl gGmbH)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.