nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 09:31 Uhr
14.07.2018
Landespolitiker unterwegs

Weiter mit #ZukunftThüringen

War in der letzten Woche das Ehrenamt das Hauptthema, so ist es ab nächsten Montag die Digitalisierung. Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) startet in dritte Woche seiner Sommertour 2018 und besucht Unternehmen, Hochschulen, Forschungsinstitute auch im Kyffhäuserkreis...

„Für den Thüringer Mittelstand liegen in der Digitalisierung nicht nur virtuelle, sondern ganz reale Zukunftschancen“, sagte Ministerpräsident Ramelow zum Auftakt der dritten und letzten Woche seiner Sommertour #ZukunftThüringen, ab Montag, 16. Juli 2018. Eindrücke der bisherigen Tourwochen und Besuchsstationen finden Sie unter: https://tsk-fotoserien.atavist.com/.


„Wie genau funktioniert die Digitalisierung rein praktisch in den kleinen und mittelständischen Unternehmen? Wie funktioniert die Zusammenarbeit von Unternehmen, Hochschulen und Forschungsinstituten in diesem Bereich konkret? Welche Potenziale liegen in den IT-Unternehmen im Freistaat und in der Zusammenarbeit von IT-Unternehmen mit Industrie oder Handwerk? Dazu möchte ich in der dritten und letzten Woche meiner Sommertour mit interessanten Akteuren im Freistaat ins Gespräch kommen. Ich freue mich auf die interessanten Begegnungen“, so Ramelow weiter.

So werden beispielsweise die Ansätze für eine Digitalisierung in Unternehmen vorgestellt: in den verschiedenen Modellfabriken des Kompetenzzentrums Mittelstand 4.0 in Ilmenau (Datenmigration), Schmalkalden (Prozessdatenerhebung), Sondershausen (Produktionssteuerung) und Jena (3D-Druck). Außerdem besucht der Ministerpräsident Unternehmen, die in Zusammenarbeit mit den Modellfabriken Digitalisierungsschritte im Unternehmen selbst realisiert haben. Zu den Besuchsstationen zählen der Robotik-Standort Ilmenau sowie IT-Unternehmen und Handwerksbetriebe.
Die Tourtermine werden fortlaufend auf thueringen.de aktualisiert.

Folgende Besuchsstationen sind u.a. vorgesehen:

Mittwoch, 18. Juli 2018

9:00 Uhr
Besuch Modellfabrik „Produktionssteuerung“ c/o Förderverein für Anwendung und Bildung auf dem Gebiet Industrie 4.0 (Fab-i4.0 e. V.)
Sondershausen OT Oberspier

13:00 Uhr
Besuch SonLux Licht- und Elektroinstallation GmbH
Sondershausen


15:30 Uhr
Besuch Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH
Wiehe
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.