nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 18:54 Uhr
16.09.2018
Meldungen aus der Region

kn in Kürze

In unseren Kurzmeldungen ging es um die Freisprechung von Handwerksgesellen, den Tag des Geotops 2018 und der Eröffnung der Interkulturellen Woche im Kyffhäuserkreis...

Am gestrigen Samstag wurde im Beisein von Sondershausens Bürgermeister Steffen Grimm im Carl-Schroeder-Saal von Sondershausen 38 Handwerksgesellen aus dem Kyffhäuserkreis und dem Unstrut-Hainich-Kreis freigesprochen. Die Freisprechung erfolgte in elf Handwerksberufen. Das Tischlerhandwerk war mit 13 neuen Gesellen zahlenmäßig am stärksten vertreten.


Beim "Tag des Geotops 2018" war heute die Kalirückstandshalde von Sondershausen das Ziel von Interessenten.

kn in Kürze (Foto: privat)
Archivfoto: Privat

Es galt zirka 110 Höhenmeter zu erklimmen, um den Gipfel der Kalihalde zu erreichen. Bei strahlenden Sonnenschein und nicht zu hohen Temperaturen war Anstieg angenehm zu bewältigen.

Bei der Wanderung gab es Informationen und Erläuterungen zum Kalibergbau und den durchgeführten Maßnahmen zur Begrünung.

Von der Kalihalde hatte man auch heute wieder einen schönen Blick auf die Stadt Sondershausen.



Mit einem ökumenischen Gottesdienst wurde heute um 14 Uhr in der Trinitatiskirche Sondershausen die Interkulturelle Woche 2018 im Kyffhäuserkreis eröffnet. Unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ reiht sich dieser Gottesdienst in eine Vielzahl von Veranstaltungen ein, die von 16.-29.09.2018 an verschiedenen Orten des Kyffhäuserkreises stattfinden.

Die Predigt hielt Superintendent Kristóf Bálint. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es ein gemütliches Beisammensein rund um die Trinitatiskirche.

Hier das Programm der Interkulturelle Woche 2018
Vielfalt verbindet
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.