nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 00:12 Uhr
14.10.2018
Neues aus Bad Frankenhausen

Thüringer Bädernacht

Den ersten Samstag im November sollten Sie sich vormerken! Thüringer Bädernacht in der Kyffhäuser-Therme Bad Frankenhausen Eintauchen und Wohlfühlen in der kühlen Jahreszeit. Hier vorab die ersten Einzelheiten...

Am Samstag den 3. November 2018 findet die 8. „Thüringer Bädernacht“ in der Kyffhäuser-Therme Bad Frankenhausen statt, welche eine Kooperation der Thüringer Tourismus Gesellschaft, des Thüringer Heilbäderverbandes und der teilnehmenden Bäder in Thüringen ist. Es wird eingeladen zum Schnuppern, Entspannen und Genießen.

In der Zeit von 18:00 bis 00:00 Uhr können sich die Gäste im Rahmen der Mitternachtssauna bei textilfreiem Baden auf ein buntes Programm mit Live-Musik und vielen Überraschungen freuen. Los geht es im Foyer der Kyffhäuser-Therme mit einem Begrüßungsgetränk.

Die Badelandschaft verspricht Wohlfühlambiente im Kerzenschein und der idyllisch an der Stadtmauer gelegene Saunagarten erstrahlt in einem fantastisch-romantischen Farbenmeer. Hier wird es kulinarisch heiß beim Kesselgulasch über offenem Feuer. Die Saunameister bieten ab 19:00 Uhr stündlich abwechslungsreiche Wellness-Aufgüsse in der Kaisergrotte (100°C) und in der finnischen Sauna (85°C) an. Zusätzlich erfolgen die Standardaufgüsse zu jeder halben Stunde. Zu allen Aufgüssen gibt es eine kleine Überraschung.

Im Innen- und Außenbereich des Solebades wird es eine beeindruckende Feuer- und Lichtshow geben. Die Shows können gemütlich aus dem, extra für diesen Abend, höhertemperierten (36° C) Außenbecken genossen und beobachtet werden.

Thüringer Bädernacht (Foto: Stadtmarketing Bad Frankenhausen)
Die Wellness-Oase lockt mit besonderen Angeboten und in der Totes-Meer-Salzgrotte kann zum Vorteilspreis gechillt werden. Hier kann man bei entspanntem Lichtspiel und dezenter Musik, die Seele baumeln lassen und etwas für die Gesundheit tun.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.