nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 20:59 Uhr
16.03.2013

Possenlauf 2013 mit Erfolg abgelaufen

Trotz einiger Bauchschmerzen aufgrund der Streckenbeschaffenheit wurde heute der Possenlauf gestartet. Bei strahlendem Sonnenschein erlebte man einen tollen Wettkampf ohne Verletzungen.


Die Erwartungen des Veranstalters wurden bei den Starterzahlen und Nachmeldungen deutlich übertroffen. Insgesamt 451 Läufer und 79 Biker erhielten nach Ihrem Zieleinlauf die verdiente Medaille - angesichts der schwierigen Wetterverhältnisse hatte man mit weniger Zuspruch gerechnet.


Auch Sondershausens Bürgermeister Joachim Kreyer, hier als Starter tätig, zeigte sich im Gespräch mit kn beeindruckt von der Stimmung, sowohl bei den Läufern, als auch bei den Mountainbikern.

Gelaufen, bzw. gefahren wurde über die Strecken
600 m Bambinilauf
1.200 m Schülerlauf
4,5 km Lauf
8 km Lauf
8 km Walking
20 km Lauf
23 km Mountainbike
46 km Mountainbike

Unter Ergebnisse Possenlauf können die Platzierungen eingesehen werden. Der schnellste 20 km Läufer kam aus Nordhausen. Ob zum Beispiel vom SV Nordhausen 90, der SV Glückauf Sondershausen oder dem LTV Obereichsfeld, die Aktiven kammen aus dem Norden Thüringens und weit darüber hinaus.

Mehr Bilder von Thomas Zelmer vom Possenlauf gibt hier:
Bilder Possenlauf


Wir bedanken uns bei allen Sportlern, Helfern und Sponsoren für diese tolle Veranstaltung, so die Veranstalter von Glückauf Sondershausen.

Und wie fuhr es sich auf dem Rad über die abschüssigen Wege? Hir haben wir einige bewegte Bilder davon. Steuern musste man schon können, wenn es über Schnee ging.


Bilder vom Possen

Possenlauf 2013 mit Erfolg abgelaufen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Possenlauf 2013 mit Erfolg abgelaufen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Possenlauf 2013 mit Erfolg abgelaufen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Possenlauf 2013 mit Erfolg abgelaufen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Possenlauf 2013 mit Erfolg abgelaufen (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.