nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 15:22 Uhr
17.03.2013

"Was macht der Schwan im Winterwald?"


Tierisches war jetzt aus einem Polizeibericht der Polizeiinspektion Kyffhäuser zu erfahren.

Am frühen Freitag Abend gegen 18:00 Uhr wurde eine Polizeieinsatz auf der Bundesstraße 249 zwischen der Anschlussstelle der B 4 und dem "Schernberger Holzeck" ausgelöst. Die Beamten wurden durch einen Verkehrsteilnehmer darüber informiert, dass sich ein ausgewachsener Schwan in einer misslichen Situation befindet.

Das Tier befand sich im Wald und konnte nicht mehr Wegfliegen. Es versuchte die Bundesstraße als Startbahn zu benutzen, kam aber aufgrund der Verkehrsdichte nicht in die Luft. Um die Gefahr für das Tier und die Verkehrsteilnehmer zu bannen, war eine Streifenwagen ca. eine dreiviertel Stunde vor Ort im Einsatz, bis durch die Tiernothilfe "Theiß" das Tier eingefangen und an einen geeigneter Ort wieder in die Freiheit entlassen werden konnte.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.