eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mo, 22:32 Uhr
06.05.2013

kn in Kürze

In Greußen eröffnete die Caritas nach Ebeleben auch in Greußen ein Sozialkaufhaus und die Stadtratfraktion der GRÜNEN/SPD Sondershausen beschäftigt sich mit der Schulnetzplanung aus Sicht Sondershausen.

Sozialkaufhaus eröffnet

Die Caritas eröffnete heute in Greußen das neue Sozialkaufhaus "Inpetto". Die neuen Räume in der Marienstraße 16 von Greußen wurden zuerst gesegnet. Danach konnten sich die Besucher ein Bild vom Angebot machen. Unter den Ehrengästen der Ausstellung war auch Greußens Bürgermeister René Hartnauer.

Neben Greußen betreibt die Caritas an den Standorten Leinefelde, Mühlhausen, Ebeleben und Schlotheim weitere Sozialkaufhäuser.

Zum Thema Schulnetzplanung

Die Stadtratsfraktion der GRÜNEN/SPD wird wie bereits angekündigt eine öffentliche Sitzung zum Thema Schulnetzplanung im Kyffhäuserkreis und speziell für das Stadtgebiet Sondershausen durchführen. Sie findet am 19.Juni 2013 um 18.30 im Ratssaal des Sondershäuser Rathauses statt. Gast ist Uwe Voigt, Vorsitzender des Bildungsausschusses des Kreistages sowie Dr. Andreas Räuber, der bei der Entwicklung des Planes mitgewirkt hat.
Jürgen Rauschenbach
Stadtratsfraktion der GRÜNEN/SPD Sondershausen
Autor: khh

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr