nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 00:03 Uhr
24.08.2016
Meldungen vom Sport

94. Jahnturnfest in Freyburg / Unstrut 2016

Letztes Wochenende war es wieder soweit, der SV „Glückauf“ Sondershausen war nach Freyburg an der Unstrut gestartet mit sechs Aktiven, Freunden und Kindern. Wie es lief, hat kn erfahren...

Dies war eine Jubiläumsteilnahme, denn zum 20. Mal waren Turner vom SV „Glückauf“ in Freyburg dabei!
Ca. 860 Aktive, Teilnehmer an Turnwettbewerben, am 10 km Jahnlauf, am Fischer Test, Orientierungslauf und Turn Workshop waren in Freyburg dabei! Dies waren erheblich mehr als letztes Jahr!

Die Weltälteste Turnerin der Welt Johanna Quaas und Täve Schur waren ebenfalls zum Anfassen nah! Selbst der DTB- Präsident Rainer Brechtken ließ es sich nicht nehmen ein paar Begrüßungsworte zu überbringen.

94. Jahnturnfest in Freyburg / Unstrut 2016 (Foto: SV Glückauf Sondershausen)
Das Wetter war erneut absolut super bis Samstagnachmittag da überraschte uns ein Regenschauer! Tja das ist Freyburg Turnen unter freiem Himmel!

Sabine Angelstein und Susanne Hofmann hatten am Samstag früh ihre Wettkämpfe. Susanne konnte nach dem überstandenen Kreuzbandriß erneut an die Geräte gehen und belegte Platz 3! Sabine erreichte einen 6. Platz. Stephanie und Lara-Nele turnten um die Mittagszeit, Steffi belegte Platz 6 und Lara-Nele Platz 1! Thea hatte nachmittags ihren Einsatz und sie konnte nur ein Gerät ( Stufenbarren ) beturnen, da dann der Regen den Wettkampf vorzeitig beendete. Am Ende wurde es der 39. Platz.

Adelina turnte dann am Sonntag und das Wetter wurde zunehmend besser. Adelina war zum ersten Mal mit in Freyburg und konnte einen guten 15. Platz erturnen.

Die Abende haben wir auf dem Zeltplatz mit Kindern und Freunden im Schwimmbad und am Grill verbracht, auch ein Besuch in der Pizzeria war möglich.

Wieder ein schönes Wochenende und ein Abschied bis zum 95. Jahnturnfest 2017!

SV Glückauf Sondershausen
Abteilung Turnen
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.