nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 09:01 Uhr
24.10.2016
Aus der Polizeiarbeit

Verkehrsgeschehen vom Sonntag

Alkohol, Unfallflucht und ein missglücktes Wendemanöver beschäftigte die Polizei am Sonntag. Aus dem Kriminalitätsgeschehen gibt es keine Meldung...

In Sondershausen, Gartenstraße, wurde am Sonntagmorgen gegen 01:30 Uhr ein Fahrradfahrer zu einer Kontrolle angehalten. Der 29jährige Fahrer wurde einem Atemalkoholtest unterzogen, der einen Wert von 2,11 Promille ergab. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme im Sondershäuser Krankenhaus veranlasst.


Eine Verkehrsunfallflucht wurde am Sonntag bei der Polizei in Artern angezeigt. Ein PKW Audi parkte in Oberheldrungen, Mühlgasse, vor einem Wohnhaus in der Zeit von Freitag, 15:00 Uhr bis Sonntag, 10:15 Uhr. In der Zwischenzeit kam es zu einem unfallbedingten Schaden am linken Kotflügel, wodurch Schäden in Höhe von ca. 1000 Euro entstanden. Der Unfallverursacher verließ pflichtwidrig die Unfallstelle.


Am Sonntagabend ereignete sich gegen 19:00 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen Badra und Sondershausen. Beim Wenden beachtete der 33-jährige Fahrer eines PKW Daimler nicht ein hinter ihm fahrendes Wohnmobil. Es kam zu einem Zusammenstoß im Bereich der Stoßfänger mit einem Schaden in Höhe von ca. 100 Euro.
Die genaue Unfallursache muss noch ermittelt werden.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.