nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 20:03 Uhr
22.05.2017
Kulturszene aktuell

Musikalischer Abschluss Residenzfest (1)

Mit zwei Konzerten, die zeitgleich stattfanden, endete am Sonntag das Residenzfest. Hier der Bericht vom Konzert der Sonderhäuser Madrigalisten e.V.

Zum ersten Konzert im Jahr 2017 hatten die Sondershäuser Madrigalisten am 21. Mai 2017 um 17.00 Uhr in das Bürgerzentrum Cruciskirche eingeladen.


Unter dem Titel „Wir lieben sehr im Herzen… – Essen, Trinken und mehr von der Lutherzeit bis heute“ wurde es ein abwechslungsreiches Programm geboten


Unter der Leitung von Prof. Dr. Eckhardt Lange brachten die Sängerinnen und Sängern mit den Solisten Jana Schmidt (Sopran), Jeanette Mahlig (Alt) Annika Orschel (Violine) und Max Lechner (Klarinette) den Konzertbesuchern viel Freude mit diesem Frühlingskonzert,der auf einen schönen Sommer einstimmt. Die Moderation übernahmen wie gewohnt Brigitte Ballhause und Wolfgang Spieß.


Zu hören waren Madrigale des 16. Jahrhunderts, aber auch Bearbeitungen eines bekannten Liedes in den Stilen verschiedener Komponisten, eine „Klingende Speisekarte“ bis hin zu einer „Bier-Ode“ den Gründer der Madrigalisten und langjährigen Leiter Heinz Unger.

Das zahlreiches Publikum spendete begeistert Beifall.
Musikalischer Abschluss Residenzfest (1) (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Musikalischer Abschluss Residenzfest (1) (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.