nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 08:45 Uhr
25.09.2017
Meldungen vom Sport

Tischtenniskreismeisterschaften B und C 2017

29 Teilnehmer, 3 Titel: Bei den Kreismeisterschaften B und C im Tischtennis des Kyffhäuserkreises herrschte am Wochenende dichtes Gedränge an den 10 Tischen, die der Ausrichter VSG Bad Frankenhausen aufstellte. Dazu erreichte kn diese Meldung...

Allein der Gastgeber stellte 6 Starter.
Zur Premiere der C-Meisterschaften traten 13 Tischtennisspieler unseres Kreises an. Die einzige Teilnehmerin, Charlotte Lack (SV Elektro Sondershausen), konnte sich in ihrer Gruppe gegen alle Mitspieler behaupten und wurde erst im Halbfinale durch den späteren Gewinner Rene Michen (SG Berka) gestoppt.

Tischtenniskreismeisterschaften B und C 2017 (Foto: Stefan Boettcher)
Dieser gewann sein Finale gegen den Lokalmatador Heiko Börner (VSG Bad Frankenhausen) klar in drei Sätzen mit 3:0. Charlotte Lack konnte sich anschließend im „kleinen Finale“ in einem umkämpften Spiel mit 3:2 gegen Jörg Kauschat (Germania Großfurra) durchsetzen. Die Erstauflage der C-Meisterschaften wurde von allen Teilnehmern als Erfolg eingestuft und für das nächste Jahr im Terminkalender notiert.

Tischtenniskreismeisterschaften B und C 2017 (Foto: Stefan Boettcher)
An der zeitgleich stattfindenden B-Meisterschaft traten 16 Teilnehmer an. In vier Gruppen wurde nach den besten acht Spielern gesucht, welche sich im Anschluss im Viertelfinale gegenüberstanden. Vor allem Stefan Widdra (Germania Großfurra) und Markus Kohlhase (TTV Schernberg) zeigten von Beginn an große Stärke. Markus Deppe und Ralf Bödewig (VSG Bad Frankenhausen) beendeten beide ihre Gruppen ohne Niederlage als Gruppensieger, jedoch mussten sie sich im Halbfinale geschlagen geben und das „kleine Finale“ austragen.

Dieses gewann am Ende Markus Deppe mit 3:1 und sicherte sich somit den Bronzerang. Im Finale standen sich Stefan Widdra und Markus Kohlhase gegenüber. Trotz mächtiger Gegenwehr blieb Markus Kohlhase am Ende durch eine 1:3 Niederlage nur der Silberrang. Der Titel ging an Stefan Widdra.

Tischtenniskreismeisterschaften B und C 2017 (Foto: Stefan Boettcher)
In der Doppelkonkurrenz glänzte vor allem ein Doppel, Martin Pape und Mario Köhler (SG Berka). Beide zeigten vom ersten Spiel an, das der Titel nur über sie gehen kann. Nach einem packenden Finale gegen Ralf Bödewig und Manfred Schwarz (VSG Bad Frankenhausen), welches sie 3:2 gewinnen konnten, sicherten sich die Berkaner den Doppeltitel. Den dritten Platz konnten Thomas Pößel und Markus Kohlhase (TTV Schernberg) mit 3:1 gegen Matthias Slavik und Sven Dienemann sichern.

Nach fünf intensiven Stunden Tischtennis standen alle Sieger fest. Ein großer Dank gilt dem Organisator Hans-Reiner Göhring und dem gesamten Team des VSG Bad Frankenhausen für die tolle Betreuung und Verpflegung. Mit bestem Dank!

Text und Bilder: Stefan Böttcher
Tischtenniskreismeisterschaften B und C 2017 (Foto: Stefan Boettcher)
Tischtenniskreismeisterschaften B und C 2017 (Foto: Stefan Boettcher)
Tischtenniskreismeisterschaften B und C 2017 (Foto: Stefan Boettcher)
Tischtenniskreismeisterschaften B und C 2017 (Foto: Stefan Boettcher)
Tischtenniskreismeisterschaften B und C 2017 (Foto: Stefan Boettcher)
Tischtenniskreismeisterschaften B und C 2017 (Foto: Stefan Boettcher)
Tischtenniskreismeisterschaften B und C 2017 (Foto: Stefan Boettcher)
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.