nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 19:32 Uhr
15.05.2018
Neues aus Ebeleben

Abschiedsbesuch Bürgermeister Vogt-Ebeleben in Mitwitz

Von Herbert Fischer (Mödlitz) erreichte kn dieser Bericht vom Abschiedsbesuchs Ebelebens Bürgermeister Uwe Vogt (SPD) in der Partnerstadt von Ebeleben in Mitwitz...

Zu einem Abschiedsbesuch als 1. Bürgermeister der thüringischern PartnerstadtEbelebenkonnte der 1.Bürgermeister der MarktgemeindeMitwitzHans-Peter Laschka seinen Amtskollegen UweVogtim Rathaus begrüßen.

Nachdem sich UweVogt nach zwölfjähriger Amtszeit nicht mehr zur Wiederwahl stellte und am 1.Juli mit Steffen Gröbel sein Nachfolger seinen Dienst antritt, sah es UweVogtals eine Ehrenpflicht an, sich bei Bürgermeister Laschka und der Mitwitzer Bevölkerung für die zehnjährige Städtepartnerschaft und die gute Zusammenarbeit und Miteinander zu bedanken.

Abschiedsbesuch Bürgermeister Vogt-Ebeleben in Mitwitz (Foto: Herbert Fischer)
Zu einem Abschiedsbesuch kam der 1. Bürgermeister der Mitwitzer PartnerschaftEbeleben, UweVogt( Mitte ) nach Mitwitz. Unsere Aufnahme zeigt ihn zusammen mit dem Mitwitzer 2. Bürgermeister Jürgen Kern, 1. Bürgermeister Hans-Peter Laschka ( von rechts ), Geschäftstellenleiter Heinrich Bauersachs und den Verwaltungsangestellten Thomas Gellhaar (v. Links ) Fotos: Herbert Fischer

Bei einer lockeren Gesprächsrunde im Amtszimmer von Bürgermeister Laschka, an der auch der Verwaltungsangestellte und Ortsteilbürgermeister vonWiedermuth, Thomas Gehlhaar, sowie der 2. Bürgermeister vonMitwitz, Jürgen Kern und Geschäftstellenleiter Heinrich Bauersachs teilnahmen, ließ man die zehnjährige Partnerschaft Revue passieren, die von den beiden Bürgermeistern vorbereitet und umgesetzt wurde.

Bereits 2006 erfolgten die ersten Kontakte. Im April 2007 folgte eine gemeinsame Erklärung, das man aufgrund historischer Zusammenhänge ( Zweiglinie des Ebelebener Rittergeschlechts inMitwitzund damit verbundene gemeinsamen Wurzeln ) eine engen kooperativen Kontaktaustausch anstrebt.

In der Erklärung stand auch, dasMitwitzundEbelebenauf kommunaler Ebene eng zusammenarbeiten, mit dem weiteren Ziel eine Partnerschaft zu gründen. Die Bürger des MarktesMitwitzund der StadtEbeleben, insbesondere die Vereine aber auch die politischen Gremien und die Verwaltungen wurden aufgerufen, durch Begegnungen auf allen Ebenen, die jeweils andere Kommune kennen zu lernen und freundschaftliche Kontakte aufzubauen.
Abschiedsbesuch Bürgermeister Vogt-Ebeleben in Mitwitz (Foto: Herbert Fischer)
Abschiedsbesuch Bürgermeister Vogt-Ebeleben in Mitwitz (Foto: Herbert Fischer)

Die offizielle Partnerschaft wurde schließlich am3. Oktober 2008im Rathaus von Mitwitz besiegelt, der dann am3.Oktober 2009ein Gegenbesuch inEbelebenim Thüringer Kyffhäuserkreis folgte. Hierbei fand auch neben einem umfangreichen geselligen und kulturellen Rahmenprogramm ein ökumenischer Gottesdienst in der Stadtkirche St. Bartholomäus statt. Auch wenn die gegenseitigen Besuche etwas nachgelassen haben, könne man, so die beiden Bürgermeister von einer sehr guten Partnerschaft sprechen, die nicht nur auf dem Papier besteht. Bei der Gesprächsrunde wurden aber auch aktuelle kommunalpolitische Fragen und Aufgaben angeschnitten.


Fotos: Herbert Fischer
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.