nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 13:16 Uhr
12.10.2018
Aus der Polizeiarbeit

Fahrt unter Alkohol gestoppt und mehr

Bei Sondershausen fiel ein Autofahrer auf und beim Nachbarn in Kleinfurra hat es heftig gekracht...

Fahrt unter Alkohol gestoppt

Weil ein Autofahrer in der vergangenen Nacht mit Warnblinklicht und Standlicht unterwegs war, wurde eine Polizeistreife auf ihn aufmerksam. Der Fahrer war auf der Landstraße aus Richtung Berka in Richtung Sondershausen unterwegs. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle wurde mit dem 59 Jahre alten Fahrer ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab über 1,4 Promille. Gegen den Mann wurde Anzeige erstattet. Seinen Führerschein musste er abgeben.

Zwei Menschen bei Unfall schwer verletzt

Die Fahrerin eines Renault befuhr am Donnerstag, gegen 13.35 Uhr, die Sandstraße aus Rüxleben in Richtung Straußberg. An der Kreuzung Zoll Rüxleben beabsichtigte die 77-Jährige, auf die Landstraße 1034 aufzufahren. Dabei kam es zur Kollision mit dem vorfahrtsberechtigten Daimler eines 60-Jährigen.

Dieser war auf der Landstraße aus Richtung Wolkramshausen in Richtung Großfurra unterwegs. Nach dem Zusammenstoß kollidierte der Renault mit einer Hauswand, die hierdurch beschädigt wurde. Die Renault-Fahrerin und ihr 77 Jahre alter Beifahrer kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Fahrer des Daimler blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ca. 15300 Euro.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.