nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 07:36 Uhr
11.01.2019
Polizeibericht

Steckengeblieben und gesucht

Einen etwas außergewöhnlichen Polizeieinsatz gab es am Abend im Kyffhäuserkreis. Wir haben erste Infos für Sie aufgesammelt...

Es begann kurz vor 21 Uhr, da informierte eine Zeugin die Polizei, dass bei Hohenebra ein Transporter im Straßengraben gelandet sei. Sie habe angehalten und versucht mit dem Fahrer Kontakt aufzunehmen. Der allerdings, so die Zeugin, habe nicht korrekt antworten können, dafür habe er gelallt und sei getorkelt.

Die Polizei war kurze Zeit später mit einer Streife vor Ort, konnte aber den Fahrer nicht antreffen. Also begann eine Suche nach dem Mann, zu der auch der Polizeihubschrauber angefordert wurde. Gegen 0.45 Uhr fanden die Beamten den Fahrer, der aus Niedersachsen stammt, und ließen ihn "pusten".

Das Ergebnis: 1,7 Promille. Der Mann wurde zur genauen Bestimmung seines "Alkohol-Pegels" ins Krankenhaus gebracht, wo er eine Blutprobe abgeben musste. Anhand dieser kann nun ermittelt werden, wann der 34jährige den Alkohol zu sich genommen hatte. Der Führerschein wurde ihm abgenommen.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.