nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 17:36 Uhr
09.03.2019
Aus der Arbeit der Polizei

Aktuelles zum Kellerbrand

Zu dem Brand am Freitag in Sondershausen gibt es weitere Informationen der Polizei...

Am Freitag Abend gegen 19:00 Uhr kam es zu einem Brand in einem Wohnblock in der Weizenstraße 1 von Sondershausen. Dieses Gebäude wird überwiegend von Ausländern bewohnt.

Insgesamt mussten 9 Personen (7 Erwachsene u. 2 Kinder) mit Verdacht auf leichte Rauchgasvergiftung im DRK Krankenhaus Sondershausen behandelt werden. Bei den Maßnahmen waren Vertreter der Ausländerbehörde vor Ort und konnten die betroffenen Familien kurzfristig in andere Wohnungen unterbringen.

Die betreffenden Räumlichkeiten wurden nach Abschluß der Löscharbeiten amtlich gesperrt, so dass am Montag die KPI Nordhausen mit den Ermittlungen beginnen kann. Aufgrund dessen können zur Brandursache derzeit keine konkreten Aussagen getroffen werden. Laut derzeitigem Kenntnisstand geht die Polizei nicht von einem fremdenfeindlichem Hintergrund aus.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

09.03.2019, 19.55 Uhr
tannhäuser | Schlimm, wenn sowas passiert...
...aber wenn ich die Umstände um die "Mieter"(?) im Haus betrachte, die uns seit spätestens 2015 begleiten, wird das zwar nicht aufgeklärt, landet aber in der Statistik auf der Seite "Rechtsextreme Straftaten".

1   |  0     Login für Vote
09.03.2019, 22.49 Uhr
Hubert0815 | Lesen will gelernt sein
"Laut derzeitigem Kenntnisstand geht die Polizei nicht von einem fremdenfeindlichem Hintergrund aus."

Aber was erwarte ich schon von Ihnen...

0   |  1     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.