nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 10:40 Uhr
10.03.2019
Aus der Arbeit der Polizei

Ausfahren und Wenden

Zu zwei Verkehrsunfällen kam es in Ringleben und Sondershausen. Hier die Einzelheiten der Polizei...

Fehler beim Ausfahren aus Grundstück

Am 08.03.2019 gegen 15:00 Uhr beabsichtigte ein 40-jähriger mit seinem Audi von einem Grundstück auf die Grabenstraße in Ringleben zu fahren. Hierbei übersah er einen 52-jährigen, der die Grabenstraße bereits mit seinem VW befuhr. Hierdurch kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, wodurch Sachschaden in Höhe von ca. 200 EUR entstand.

Unfall beim Wenden

Am 09.03.2019 kam es gegen 08:30 Uhr im Jechaer Weg in Sondershausen zu einem Verkehrsunfall. Ein 77-jähriger Mann befuhr in seinem Ford die Straße von Sondershausen in Richtung Berka.

Er beabsichtigte in der Einmündung Am Kalkhügel zu wenden. Als er wieder auf den Jechaer Weg auffahren wollte, übersah er eine zuvor hinter ihm fahrende 39-jährige in ihrem Renault, welche nunmehr vorfahrtsberechtigt war.

In der Folge kam es zur Kollision beider Fahrzeuge, bei der ein geschätzter Sachschaden von ca. 4.000 Euro entstand. Personen wurden nicht verletzt. Gegen den 77-jährigen wurde ein Bußgeldverfahren wegen eines Vorfahrtsverstoßes eingeleitet.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.