nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 07:20 Uhr
08.08.2019
23. EVN-Party

Voll Energie auf dem Petersberg

Die Energieversorgung Nordhausen GmbH hat ihr jährliches EVN-Fest 2019 unter das Motto „Für den Zusammenhalt in der Region“ gestellt. Am dritten Augustsonntag lädt der Dienstleister wieder auf den Nordhäuser Petersberg ein, wo internationale Stars für jung und alt auf ihr Publikum warten.


Headliner des Abends sind zum Abschluss die Musiker der deutschen Band Extrabreit

Wie stets zur EVN-Party wird ein bunter Mix aus Schlager, Unterhaltung und Rockmusik den Nordhäusern und ihren Gästen Gelegenheit bieten, bei freiem Eintritt am 18. August einen ereignisreichen Sonntag auf dem Nordhäuser „Feierberg“ zu erleben.

Der musikalische Marathon startet bereits um 14 Uhr und wird sich bis in die späten Abendstunden erstrecken. Den Auftakt bestreiten „Die Trenkwalder“ aus Tirol, die sich in keine Schubladen stecken lassen und ihrem speziellen musikalischen Weg auch weiter treu bleiben wollen. Nach den Österreichern betritt um 15.30 Uhr „Caro“ die Bühne. Wie die von ihr verehrte und gedoubelte Helene Fischer ist sie eine ausgebildete Sängerin, hat erfolgreich ein Musikstudium absolviert und verfügt über jahrelange professionelle Bühnenerfahrung.

Die älteren Schlagerfans unter den Besuchern kommen ab 16.15 Uhr voll auf ihre Kosten, wenn Lena Valaitis ihren Auftritt absolviert. Im Laufe ihrer nahezu 50-jährigen Karriere war sie Stammgast in deutschen Fernsehshows und Unterhaltungssendungen und ist eine echte „Hitparaden-Queen“. Auch der ihr folgende Ross Anthony wird vielen Besuchern durch seine Fernseh-Shows bekannt sein. Der Sänger fühlt sich im Schlagermetier ebenso zu Hause wie im Musical- oder Popgesang.


Lena Valaitis

Eine große Gewinnspielauslosung mit vielen hochwertige Preisen avanciert gegen 18.15 Uhr zu einem weiteren Höhepunkt, ehe 18.45 Uhr Alexander Kerbst in seiner Rolle als „Falco“ die Showbühne erklimmt und die großen Hits des Wiener Stars zelebrieren wird. Nicht weniger populär als Falco war Anfang der Neunziger Jahre der Sänger Haddaway. Mit „What is love“ erzielte er 1993 einen großen Crossover-Hit und auch „Life“ erwarb sich gute Chartpositionen. Er kommt live und im Original nach Nordhausen.

Das große Finale des diesjährigen EVN-Festes ab 20.30 Uhr wird von der gefeierten deutschen Band Extrabreit bestritten. Die legendäre Combo, die in diesem Jahr ihr 40. Jubiläum feiert, hat eine Liste an Hits, die fast so lang wie ihre Karriere ist: Von „Hart wie Marmelade“ über „Polizisten“ und „Hurra, hurra die Schule brennt“ bis hin zu „Flieger, grüß mir die Sonne“, „Kleptomanie“ und „Für mich soll`s rote Rosen regnen“. 

Außer dem reichhaltigen musikalischen Programm, das in diesem Jahr von der aus Funk und Fernsehen bekannten Moderatorin Sabine Köppe moderiert wird, hält diese 23. EVN-Party auch ein großes Kinderfest mit einer Mini-Olympiade des Nordhäuser Kreissportbundes, einem Karussell und viel Wissenswertem zur E-Mobilität für groß und klein bereit. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens vorgesorgt und einer weiteren gelungene Auflage der EVN-Party steht nichts mehr im Wege.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.