nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 19:12 Uhr
08.08.2019
Meldungen aus dem Landratsamt

Für ein Projekt in Artern wurde ein Stelle ausgeschrieben

Eine Stellenausschreibung „Pädagogische Projektmitarbeiter*innen im Bereich Gesundheitsbildung“
zunächst befristet bis 31.12.2021 besteht für Artern. Aus dem Landratsamt Kyffhäuserkreis kam dazu diese Meldung...

Der Thüringer Volkshochschulverband e.V. ist der Interessen- und Fachverband für die 23 kommunalen Volkshochschulen in Thüringen. Der Verband engagiert sich für die Umsetzung der Idee des lebensbegleitenden Lernens und gestaltet mit bildungspolitischer Verantwortung zukunftsorientierte Erwachsenenbildung.

Der Verband sucht zum Beginn ab 1. September 2019 (vorbehaltlich einer Projektzusage) eine*n Mitarbeiter*in für das Projekt „Bewegung und Begegnung im Quartier“ mit 30 Wochenstunden in der Region Artern. Dabei geht es um Konzeptentwicklung von Angeboten und Koordinierung von Angeboten von zwei Bildungsquartieren.

Ihre Aufgaben:
- Konzeptionelle Arbeit zur Projektumsetzung
- Aufbau und Koordinierung von regionalen Netzwerken
- Unterstützung bei der Umsetzung von Bildungsangeboten für ältere Menschen
- Organisation und Durchführung von regionalen Fachtreffen
- Erfassung und Evaluation von Maßnahmen im Projekt
- Zusammenarbeit mit den Projektpartnern, Volkshochschulen und anderen Akteuren vor Ort

Ihr Profil:
- Hochschulabschluss der Gesundheits-, Sozialwissenschaften oder Pädagogik oder entsprechende Berufserfahrung
- Kenntnisse in der Gesundheitsförderung sind vorteilhaft
- Kenntnisse bzw. Erfahrungen im Projektmanagement
- Fähigkeit und Bereitschaft zur selbständigen, kooperativen und zielorientierten Bearbeitung gesundheits- und bildungspolitischer Themen
- Organisationstalent und Eigeninitiative, Teamfähigkeit
- Sicherheit im Auftreten, in der Kommunikation und Präsentation, Verhandlungsgeschick
- sichere EDV-Kenntnisse (MS Office)

Wir bieten
. Einbindung in ein professionelles Team
. Fortbildungen, selbstständiges und abwechslungsreiches Arbeiten
. Entlohnung nach betrieblichen Regelungen
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf und Zeugnisse) sowie Ihre Rückfragen bis zum 26.8.2019 an

Sylvia Kränke
Verbandsdirektorin
Tel.: 03641/53423-10 oder per E-Mail landesverband@vhs-th.de
Stichwort: Gesundheitsbildung
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

08.08.2019, 23.23 Uhr
Knaecke2 | Das ist doch ein Witz.....
Es wird eine Stelle mit dem Anspruch "Hochqaualifizierter Arbeitserfahrungen" ausgeschrieben, und das Gehalt ausserhalb eines Tarifvertrages angeboten. Kein Wunder, wenn Kommunen an der Realität vorbei Agieren.....

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.