nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 00:36 Uhr
04.09.2019
Neues aus Sondershausen

Straßensperrung in Sondershausen

Wie bereits vorangekündigt, nächste Woche geht es in der die Sondershäuser Martin-Andersen-Nexö-Straße los. Dazu diese Meldung aus der Stadtverwaltung...

Von Dienstag, dem 10. September bis voraussichtlich Freitag, den 20. Dezember 2019 wird die Sondershäuser Martin-Andersen-Nexö-Straße im Bereich zwischen Ossietzkystraße und „Wipperperle“ voll für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Grund für die Vollsperrung sind Kanalbauarbeiten und der grundhafte Ausbau der Straße inklusive der Gehwegerneuerung und der straßenbegleitenden Anlagen.

Für den Omnibusverkehr werden für diesen Zeitabschnitt Ersatzhaltestellen geschaffen. Die Haltestellen M.-A.-Nexö-Straße werden in den Steingraben verlegt, und die Haltestelle Jecha-Bahnhof (Kurt-Lindner-Straße) befindet sich während der Baumaßnahmen in der Panzerstraße. Dies gilt für die Haltestellen jeweils in beide Richtungen. Fahrgäste werden gebeten, die Aushänge an den Haltestellen zu beachten.

Die Umleitungsstrecken für den Fahrzeugverkehr werden entsprechend ausgeschildert.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

04.09.2019, 14.22 Uhr
Kobold2 | bei dem Arbeitumfang
wird es wohl deutlich geschäftiger zugehen, wie an der Schlafmützenbaustelle B4.
Letztere ist ja schon ein Fall für die Kirmeszeitung.

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.