nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 10:10 Uhr
13.10.2019

Anzeigenflut bei Verkehrskontrolle

In Wasserthaleben hatte die Polizei eine Menge zu tun, wie dieses Meldung der Polizei zeigt...

Gleich wegen mehrerer Straftaten ermittelt die Polizei gegen einen 44jährigen aus dem Kyffhäuserkreis seit den frühen Sonntagmorgenstunden. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle kurz nach Mitternacht in Wasserthaleben wurde zunächst bekannt, dass die am Pkw verbauten Kennzeichentafeln nicht an den eigentlich still gelegten VW gehörten.

Bei der weiteren Kontrolle gab der Mann, welcher keine Dokumente mit sich führte, nun absichtlich falsche Personalien an und gab sich als sein eigener Bruder aus. Dies misslang jedoch gründlich, vielmehr stellten die Beamten sehr schnell fest, wen sie da wirklich vor sich hatten und dass eben jener Herr ohne eine erforderliche Fahrerlaubnis, dafür jedoch unter der Einwirkung chemischer Drogen am Straßenverkehr teilgenommen hatte.

Bei der weiteren Nachschau im Fahrzeug wurden nun auch noch Drogen und Gegenstände aufgefunden, welche dem Waffengesetz unterliegen und die der Mann so nicht mitführen durfte. Folglich wurde der Mann der Blutentnahme zugeführt, die aufgefundenen Gegenstände wurden durch die Polizei sichergestellt und der Pkw abgeschleppt.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.