nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 08:47 Uhr
09.11.2019
Thüringer Handwerkstag begrüßt Azubi-Tickets bis 2020

Angebot dauerhaft und flächendeckend etablieren

Der Thüringer Handwerkstag e.V. (THT) begrüßt die von der Landesregierung beschlossene Fortführung des Azubi-Tickets bis zum 31. Dezember 2020. Das Pilotprojekt wurde im Oktober letzten Jahres befristet gestartet und sollte zunächst bis zum Jahresende 2019 laufen.

„Mit dem Azubi-Ticket haben wir der Attraktivitätsproblematik in der dualen Berufsausbildung äußerst tatkräftig den Kampf angesagt. Im politischen Ringen bewies der THT den längeren Atem und überzeugte die Landesregierung schließlich davon, ihr Koalitionsversprechen in die Tat umzusetzen.

Bereits kurz nach der Einführung erwies sich das Angebot als großer Erfolg. Die Nutzerzahlen stiegen stetig“, sagt THT-Präsident Stefan Lobenstein.
Verkehrsministerin Birgit Keller bestätigte am 4. November die hohe Nachfrage des Azubi-Tickets im ersten Pilotjahr. Nach Angaben des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft profitieren aktuell 6.300 Auszubildende von dem Angebot, Tendenz steigend.
„Das ist der klare Beweis, dass der THT die Bedarfe des Handwerkernachwuchses richtig erfasst und notwendige Rahmenbedingungen für eine attraktivere Ausbildung geschaffen hat. Deshalb ist der THT als oberste Interessenvertretung des Handwerks so wichtig!“, betont Lobenstein. Die Aufgabe des THT als starker Partner an der Seite des Handwerks ist es nun, sich für die Überführung des Azubi-Tickets vom Pilotprojekt als dauerhaftes, flächendeckendes Angebot einzusetzen und die Gleichwertigkeit der dualen zur akademischen Ausbildung weiter auszubauen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.