nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 01:35 Uhr
09.11.2019
Kulturszene aktuell

Das war allererste Sahne

Das gestrige Benefizkonzert in der ausverkauften Rotbart-Arena von Bad Frankenhausen elektrisierte das Publikum und man sang kräftig mit...

Die Kyffhäusersparkasse richtete das 11. Benefizkonzert der Thüringer Sparkassen aus und bevor es zum großartigen Konzert kam, wurden an Kitas und Grundschulen des Kyffhäuserkreises 75.000 Euro ausgereicht, die in selbst gewählte Projekte gesteckt werden können.
Großartige Summe - 75.000 Euro für Kitas und Grundschulen


Zu einem Benefizkonzert gehört natürlich Musik und hier hatte die Kyffhäusersparkasse so richtig ins Schwarze getroffen. Das Live-Orchester SahneMixx mitder Sängerin Jutta Capello und dem Sänger Hubb Scherhag begeisterte das Publikum. Hubb Scherhag brachte die Songs von Udo Jürgens Klasse rüber. Und schon im ersten Teil ging das Publikum so richtig mit als es "Griechischen Wein" gab.


Und wenn es um Udo Jürgens geht, darf natürlich ein Bademantelauftritt nicht fehlen. Während im ersten Teil etwas unbekanntere Songs von Udo Jürgens gespielt wurden, gab es im zweiten Teil ein Feuerwerk an Hits. Hier alle aufzählen ginge zu weit.

Wie Hubb Scherhag die Songs von Udo Jürgens mit viel Klasse interpretierte und nicht nur "nachsang" war allererste Sahne das das Publikum ging mit.

Beifall SahneMixx

Und mit viel Beifall erklatschte sich das Publikum eine Zugabe nach der anderen. Auch hier war Spitze, dass es nicht etwas nur zwei drei Songs bei der Zugabe waren.

Und am Schluss war man sich einig, der Konzertbesuch hat sich gelohnt und der Dank ging an die Kyffhäusersparkasse, die das Konzert ermöglichte.
Mehr zur Band unter www.sahnemixx.de
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
Das war allererste Sahne (Foto: Karl-Heinz Herrmann)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.