nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 11:05 Uhr
12.11.2019
Bundeswehr aktuell

Vereidigung auf Theaterwiese

Die Feierliche Vereidigung von Lehrgangsteilnehmerinnen und Lehrgangsteilnehmern des Feldwebel-/Unteroffizieranwärter-Bataillon 1 findet am Donnerstag auf der Theaterwiese am Schloss Sondershausen statt. Dazu diese Meldung der Bundeswehr...

Das Feldwebel-/Unteroffizieranwärter-Bataillon 1 aus Sondershausen wird am 14. November 2019 seine Lehrgangsteilnehmerinnen und Lehrgangsteilnehmer im Rahmen eines öffentlichen Appells auf der Theaterwiese am Schloss Sondershausen vereidigen. Beginn ist 14:00 Uhr.

„Unsere Soldatinnen und Soldaten kommen aus der Mitte der Gesellschaft. Deshalb gehört die Bundeswehr erkennbar und sichtbar in die Mitte der Gesellschaft, in die Mitte unserer Städte und Gemeinden. Das ist ein starkes Signal und ein starkes Zeichen der Anerkennung unserer Soldatinnen und Soldaten.“ betonte Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer bereits am 24. Juli 2019 in ihrer Regierungserklärung.

Anlässlich des 64. Jahrestags der Gründung der Bundeswehr kommt das Feldwebel-/Unteroffizieranwärter-Bataillon 1 dieser Forderung gern nach. Die besondere Kulisse am Schloss Sondershausen, in der Öffentlichkeit und im Beisein zahlreicher Familienangehöriger und Freunde, gibt der Vereidigung einen angemessenen feierlichen Rahmen.

Ein weiterer Höhepunkt ist der Familientag, der bereits vor der Vereidigung stattfindet. Angehörigen und Freunden der Soldatinnen und Soldaten wird die Möglichkeit gegeben, sich darüber zu informieren, wo und wie die Lehrgangsteilnehmerinnen und Lehrgangsteilnehmer ihre ersten Schritte im Soldatenleben beim Feldwebel-/Unteroffizieranwärter-Bataillon 1 verbrachten. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.