nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 09:17 Uhr
09.12.2019
Aus der Arbeit der Feuerwehr

Danksagung an die Einsatzkräfte

Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier, erhielt die Freiwillige Feuerwehr Bebra Besuch von Anika Beck, wie kn erfahren hat...

Es war am 30.01.2015 als sich auf der Ortsumfahrung Sondershausen ein folgenschwerer Unfall ereignet hatte. Schon nach ihrem Eintreffen stellten die Kameraden damals fest, dass die Person nur mittels Schwerem Hydraulischen Gerät gerettet werden kann.

Danksagung an die Einsatzkräfte (Foto: Silvio Dietzel) Danksagung an die Einsatzkräfte (Foto: Silvio Dietzel)

Anika saß als Beifahrer in den PKW und wurde durch den Aufprall mit ihren Beinen schwer eingeklemmt. Mit Hilfe der Freiwillige Feuerwehr Stockhausen, von denen Maik Grambs als innerer Retter fungierte, konnten die Kameraden Sie jedoch recht zügig befreien und dem Rettungsdienst übergeben.

Während der Rettung sprach der Kamerad Christian Koch immer wieder mit ihr, sodass sie sich auch seinen Namen merken konnte. Über Facebook schrieb sie mehrere gleichnamige Leute an um ihn zu finden was dann schließlich auch gelang. Durch den Unfall hatte Anika einen langen Leidensweg mit vielen Operationen und Rehabilitationsmaßnahmen sodass sie erst jetzt den Kontakt aufbauen konnte.

Vor allen anwesenden der Weihnachtsfeier erzählte sie ihre Geschichte die jeden einzelnen Feuerwehrmann sehr bewegt hat.

Danksagung an die Einsatzkräfte (Foto: Silvio Dietzel) Danksagung an die Einsatzkräfte (Foto: Silvio Dietzel)

Die Kameraden freuten sich sehr über diese Geste und wünschen ihr weiterhin alles erdenklich Gute für ihr weiteres Leben. In diesen Momenten zeigt es uns umso mehr, wie wichtig die Feuerwehr und seine Kameraden für die Bevölkerung ist.

Text und Fotos: Silvio Dietzel
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.