nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 12:02 Uhr
09.12.2019
Das Wetter heute, morgen, übermorgen

Sturmböen im Bergland, wiederholt Schauer

Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf meist stark bewölkt und zeitweise Schauer, mit Häufung im Thüringer Wald und südlich davon, oberhalb 800 m mit Schnee vermischt. Temperaturanstieg auf 7 bis 10, im Bergland auf 1 bis 6 Grad. Mäßiger, in Böen teils stürmischer Wind aus Südwest, am Abend auf West drehend...

Regenbogen über Niedersachswerfen (Foto: Stefanie Bröder) Regenbogen über Niedersachswerfen (Foto: Stefanie Bröder)

Regenbogen über Niedersachswerfen. Leserfoto von Stefanie Bröder

In der Nacht zum Dienstag anfangs bedeckt und schauerartiger Regen, oberhalb 500 m Schneefall, rasch südostwärts abziehend, ab Mitternacht größere Auflockerungen. Abkühlung auf 3 bis 1, im Bergland bis -2 Grad, dort streckenweise Glätte. Mäßiger und anfangs stark böiger Nordwestwind, im weiteren Verlauf abschwächend.

Anzeige MSO digital
Am Dienstag bei wolkigem Himmel anfangs im Bergland geringe Schneeschauer, sonst niederschlagsfrei. Höchsttemperaturen zwischen 4 und 6, im Bergland zwischen -1 und 4 Grad. Schwacher bis mäßiger Westwind. In der Nacht zum Mittwoch locker bewölkt und niederschlagsfrei, gegen Morgen von Westen her Bewölkungsverdichtung. Temperaturrückgang auf 2 bis -3, im Bergland bis -4 Grad. Schwacher, im Nachtverlauf zunehmend mäßiger Südwind, Kammlagen zunehmend Sturmböen.

Am Mittwoch zunehmend bedeckt und im Tagesverlauf zeitweise Regen, ab dem Mittag auf 400 m sinkende Schneefallgrenze. Tageshöchsttemperatur 3 bis 5, im Bergland -1 bis 3 Grad. Mäßiger Wind aus Süd bis Südwest, Kammlagen anfangs starke Windböen, im Tagesverlauf nachlassender Wind. In der Nacht zum Donnerstag zögerlich nach Osten abziehende Niederschläge und nachfolgend einzelne Auflockerungen. Temperatur zurückgehend auf 2 bis 0, im Bergland bis -2 Grad. Schwacher Südwind.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.