nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 07:35 Uhr
08.04.2020
Neues aus Bad Frankenhausen

#Hoffnungsleuchten am Karfreitag in Bad Frankenhausen

Die Firma Licht-produktiv ruft in Kooperation mit der Stadt Bad Frankenhausen das #Hoffnungsleuchten am stillen Karfreitag ins Leben...

Das Panorama in Bad Frankenhausen wird am 10.4.2020, von 20:15-23.00 Uhr für alle Bürgerinnen und Bürger der Kyffhäuserregion erleuchten.

Beleuchtung des Panoramas in Bad Frankenhausen!

Die Corona-Krise trifft uns alle, von den ganz Kleinen bis zu den Großen, allen Personengruppen in systemrelevanten Berufen, Muttis und Papas, Unternehmer und Selbstständige bis hin zu den besonders gefährdeten Personengruppen der älteren Generation. Das Motto am Karfreitag Abend lautet: Bleib Zuhause (Stay at home), schau aus deinem Fenster, geh auf deinen Balkon und halte für einen Moment Inne!

„Wir möchten in dieser hektischen, ungewissen Zeit mit dem Hoffnungsleuchten symbolisch ein Zeichen des Zusammenhalts setzen. Nur gemeinsam meistern wir diese Krise. Wir wünschen uns, so vielen Menschen wie möglich, für ein paar Stunden einen schönen Moment bescheren zu können.“, sagt Inhaber Nico Bruder (Licht-produktiv).

Das Panorama wird am stillen Karfreitag von 20.15-23.00 Uhr erleuchten. Bei klarem Himmel wird das Leuchten von jedem Bürger und jeder Bürgerin mit Blick auf das Panorama zu sehen sein.

#stayathome #Hoffnungsleuchten #Gemeinsamstark

Über Licht-produktiv

Die Firma Licht-produktiv wurde 1996 von Nico Bruder gegründet. Das Unternehmen unterteilt sich in die Bereiche Events, betreut von Nico Bruder und dem Verkauf unter der Leitung von René Haarseim und beschäftigt zur Zeit 14 Mitarbeiter. Der Verkauf mit angebundenem Onlineshop entstand im Jahr 2007 und umfasst heute ein Sortiment von 25000 Artikeln.. Das Unternehmen bietet mit einem B2C- und einem B2B-Onlinehsop zwei Portale für den Vertrieb von Eventequipment (Licht, Ton, Traverse, DJ, PA, Video, Spezialeffekte) und eine separate Webseite für den Bereich Events mit integriertem Verleih-Shop und der eigens angefertigten eleganten Möbelserie „Melody“. 2016 folgte der Umzug von Heldrungen nach Bad Frankenhausen in das 8500 qm große neue Firmendomizil mit vielfacher Lagerfläche und effektiveren Standort.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

08.04.2020, 08.15 Uhr
Franziskus | Mag schön sein
für die Augen?
Aber wieviel Strom wird hier verbraucht?

Man hat es noch nicht mal fertig gebracht,
die Panoramastraße mit Verkehrsschildern nach bundesdeutschen Recht auszustatten.

1   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.