nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 12:25 Uhr
20.05.2020
Neues aus Bad Frankenhausen

Angebot wird für jüngere Kinder im Stadtpark erweitert

Arbeiten am Trailpark in der Kurstadt Bad Frankenhausen gehen voran. Dazu diese Meldung aus der Stadtverwaltung Bad Frankenhausen...


Im letzten Jahr haben die Arbeiten am neuen Trailpark in Bad Frankenhausen begonnen. Angrenzend an die Kurstadt entsteht in Richtung Flugplatz Udersleben eine neue Freizeitmöglichkeit sowohl für die einheimische Bevölkerung als auch für die Gäste der Kurstadt.

Angebot wird für jüngere Kinder im Stadtpark erweitert (Foto: Stadt Bad Frankenhausen) Angebot wird für jüngere Kinder im Stadtpark erweitert (Foto: Stadt Bad Frankenhausen)

Für das Projekt mit Gesamtkosten von ca. 250.000 erhielt die Stadt Bad Frankenhausen Leader-Fördermittel in Höhe von 100.000 . In den kommenden Wochen wird der Bikepark fertig gestellt und für die Nutzung freigegeben.

Zusätzlich wird ein kleiner Trailpark für Kleinkinder im Stadtpark entstehen. Angrenzend an den bestehenden Spielplatz im Stadtpark wird eine ca. 15 x 6 Meter kleine Strecke entstehen, die vor allen die jüngeren Kinder nutzen können. Die Arbeiten dafür werden in der kommenden Woche beginnen.


„Wir erweitern Schritt für Schritt die Freizeitmöglichkeiten für unsere Kindr und Familien in Bad Frankenhausen. Diese Angebote für Biker sind aber auch für Touristen sehr interessant und bieten ein weiteres Herausstellungsmerkmal unseres Heilbades. Zusätzlich werden wir noch dieses Jahr zwei offizielle Mountainbike Strecken durch den Kyffhäuser ausweisen. In Verbindung mit den beiden Trailparks und den unterschiedlichen Strecken durch unseren Kyffhäuserwald bietet die Kurstadt eine tolle neue Freizeitmöglichkeit“, so der Bürgermeister der Kurstadt Bad Frankenhausen Matthias Strejc.

Fotos: Stadtverwaltung Bad Frankenhausen
Angebot wird für jüngere Kinder im Stadtpark erweitert (Foto: Stadt Bad Frankenhausen)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.