nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 19:38 Uhr
12.10.2020
Meldungen aus dem Landratsamt

Schulsozialarbeit im Kyffhäuserkreis

Im Jugendhilfeausschuss ging es heute um die Vorstellung der Umsetzung Schulsozialarbeit im Kyffhäuserkreis...

Frances Stockamp (Schulsozialarbeitin Regelschule Bad Frankenhausen und Janin Panse (Landratsamt Kyffhäuserkreis) gaben einen sehr umfangreichen Überblick über die Schulsozialarbeit im Kyffhäuserkreis, der hier nur in Stichpunkten wieder gegeben werden kann.

Schulsozialarbeit im Kyffhäuserkreis (Foto: Landratsamt Kyffhäuserkreis) Schulsozialarbeit im Kyffhäuserkreis (Foto: Landratsamt Kyffhäuserkreis)

Ziele der Schulsozialarbeit

1.Förderung der individuellen und sozialen Entwicklung (macht ca. 70 Prozent der Schulsozialarbeit aus)
2.Vermeidung / Abbau sozialer Benachteiligungen, individueller Beeinträchtigungen und struktureller Nachteile
3.Erschließung von Ressourcen
4.Abwehr gefährdender Einflüsse
5.Befähigung zur Kritikfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit und Eigenverantwortung

Zusätzliche Ziele im Kyffhäuserkreis

Zusatzleiche konzeptionelle Schwerpunkte im Kyffhäuserkreis sind:

Übergangsgestaltung von der Kindertageseinrichtung zur Grund- bzw. Förderschule sowie Unterstützung beim Übertritt in die weiterführende Schule u. berufsbildende Schule

- unter Einbeziehung bestehender Ideen und pädagogischer Konzepte
- Harmonisierung der Schulübertritte
- bedarfsgerechte und realistische Begleitung der Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte im Prozess

Schulsozialarbeit im Kyffhäuserkreis (Foto: Landratsamt Kyffhäuserkreis) Schulsozialarbeit im Kyffhäuserkreis (Foto: Landratsamt Kyffhäuserkreis)

Elternarbeit

- Beratung und Stärkung

- Forderung der Erziehungskompetenz

Zielgruppen sind:

- Schüler*innen der Regel- und Berufsbildenden Schulen (JHA-Beschluss 13.06.2013) sowie
- Schüler*innen der Grundschulen, Förderzentren und des Kyffhäuser Gymnasiums (JHA-Beschluss 04.11.2019/19.02.2020)
- deren Eltern und
- deren Lehrkräfte bzw. päd. Personal
Schulsozialarbeit im Kyffhäuserkreis (Foto: Landratsamt Kyffhäuserkreis)
Schulsozialarbeit im Kyffhäuserkreis (Foto: Landratsamt Kyffhäuserkreis)
Schulsozialarbeit im Kyffhäuserkreis (Foto: Landratsamt Kyffhäuserkreis)
Schulsozialarbeit im Kyffhäuserkreis (Foto: Landratsamt Kyffhäuserkreis)

Hier einige Stichpunkte:

Grundsatze der Schulsozialarbeit

- Vertraulichkeit
- Freiwilligkeit
- Vertrauen/Beziehungen
- einfache Erreichbarkeit

Die praktische Umsetzung an den Grundschulen:

- Sozialpädagogische Gruppenarbeit und Projekte
- Beratungen/ Einzelfallhilfen
- Hort
- Elternarbeit
- Öffentlichkeitsarbeit
- Vernetzung und Kooperationen

Herausforderungen Tandem - Schulen

- Aufteilung der Präsenzzeit an 2 Schulen
- Umsetzung bei Krisenintervention schwieriger
- Elterngespräche nur in Präsenzzeit
- hohe Schülerzahl

Corona - Schulsozialarbeit ist gefordert!

- Situation der Schüler*innen
- neue Wege der Schulsozialarbeit
- Veränderungen/Auswirkungen im Schulalltag

Durchgeführte Projekte u.a.

Projekte
Streitschlichter für 3.+4. Klassen
Gewaltfreie Konfliktlösung: Von der Wolfssprache zur Giraffensprache Klasse 1
Klassenrat ab Klasse 2
Bepflanzung und Übernahme der Patenschaft eines Baumes Kl.3
Bewegte Pause
Gesundheitsprävention

→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.