nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 14:32 Uhr
15.11.2020
Meldungen aus dem Landratsamt

Weitere zeitweise Schließung einer Schule

Nach Auswertung der Corona-Entwicklung im Landkreis wurden heute im Arbeitsstab Corana weitere Entscheidungen gefällt...

Zwar viel die Steigerung von gestern mit sechs positiven Testungen recht moderat aus, alle sechs positiven Fälle kommen aus dem Ostteil des Kreises, der Region Roßleben-Wiehe, so Verwaltungsleiter Dr. Heinz-Ulrichh Thiele auf Nachfrage, aber leider erreichte Corona eine weitere Schule im Landkreis.

Wegen Corona muss die Klosterschule Roßleben (ein Fall) für mindestens zwei Tage schließen. Auch hier bedarf es Zeit zum Nacharbeiten der Kontaktverfolgung. Immerhin müssen nun schon 968 Kontaktpersonen im gesamten Landkreis betreut werden und noch sind von den letzten infizierten Personen noch nicht alle Kontakte nachgearbeitet worden. Das sind schon über ein Prozent der Bevölkerung des Kyffhäuserkreises.
Hier die kompletten Zahlen aus der heutigen Meldung:
Corona: Anstieg schwächt sich im Kreis ab

Und eine weitere Änderung wird es geben. Da es seit einiger Zeit wegen der unterschiedlichen Zeiten der Meldaten zu unterschiedlichen Erfassungszahlen durch Behörden in der Veröffentlichung kam, wird das Landratsamt seine seit Beginn der Corona-Pandemie durchgeführte Berichterstattung verändern.

Deshalb werden zukünftig die Zahlen abends erfasst werden und die Daten an die Behörden anschließend weitergegeben. Die Daten werden dann am nächsten Morgen den Medien übergeben. Wegen der Umstellung wird es am Montag keine Corona-Tagesmeldung geben und ab Dienstag früh laufen dann wieder die gewohnten täglichen Meldungen, so Dr. Thiele.

In letzter Zeit hatte es immer wieder Diskussion in den sozialen Netzwerken gegeben, weil es unterschiedliche Anstiegszahlen kam (insbesondere bei den berechneten Inzidenzwerten), bedingt durch die unterschiedlichen Erfassungszeiten. Zusätzlich wurde das Ganze verschärft, weil an einem Tag im Gesundheitsministerium Daten des Kreises nicht erfasst worden waren und einfach am nächsten Tag ohne Kommentar angefügt wurden und so ein kräftigerer Tagesanstieg ausgewiesen wurde.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.