nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 12:01 Uhr
27.01.2021
Bis Ende März

Grundsicherung auch für Selbständige erleichtert

Das Jobcenter weist noch einmal darauf hin, dass auch Unternehmer, Solo-Selbständige und Freiberufler Anträge auf Grundsicherung stellen können...

Die Bundesregierung hat in einem Sozialschutz-Paket ein vereinfachtes Verfahren für den Zugang zur Grundsicherung bis zum 31. März 2021 beschlossen. Dieses regelt unter anderem eine verkürzte Antragstellung mit eingeschränkter Vermögensprüfung und die Übernahme der tatsächlichen Mietkosten.

„Durch diese Ausnahmeregelung können Menschen schneller finanzielle Hilfe erhalten“, sagt Uta Volland Geschäftsführerin des Jobcenters Kyffhäuserkreis. Sie unterstreicht: „Eine Online-Antragstellung beschleunigt das Verfahren.“ Entsprechende Unterlagen sind unter www.arbeitsagentur.de/m/corona-grundsicherung/ abrufbar. Wichtige Fragen und Antworten (FAQ) zur Grundsicherung sind hier nachlesbar.

Die Sonderhotline informiert Selbstständige über finanzielle Hilfen zur Sicherung des Lebensunterhalts. Sie ist Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr unter: 0800 4 555521 (gebührenfrei) erreichbar.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.