nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 19:04 Uhr
30.04.2021
Thyragrotte

Stolberg Freizeitbad wird schließen

Mit Beschluss des Gemeinderats der Gemeinde Südharz vom
28.04.2021 wurde die Schließung des Freizeitbades „Thyragrotte“ beschlossen. Zuvor hat sich der Gemeinderat dafür ausgesprochen gemeinschaftlich mit dem Bund rund 4,20 Mio.€ in die Erneuerung des Bades zu investieren, damit dieses im Anschluss im neuen Glanz öffnen kann...

Anzeige MSO digital
Die Finanzmittel werden vom Bundesprogramm „Sanierung Kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ und der Gemeinde Südharz bereitgestellt. Das Hauptaugenmerkt der Investition liegt auf Barrierefreiheit sowie die Klimagerechte Emissionsreduzierung nach dem Klimaschutzgesetz. Dieses erlogt über eine energieeffiziente und technische Neuausrichtung der 22 Jahre alten Anlagentechnik. Die Gemeinde-Verwaltung Südharz hat den Baustart für Ende 2021 avisiert. Hierfür stehen alle notwendigen Investitionsmittel für 3 Jahre zur Verfügung. Sofern es zu keinen politischen Hindernissen oder Einwänden im Vergaberecht kommt, ist dieser Termin ein realistisches Ziel. Damit der Sommer 2021 für die Gäste der Gemeinde Südharz nicht
trocken bleibt wird neben der Badeanstalt Roßla, auch das
Außenbecken der Thyragrotte für die Besucher geöffnet
haben,sofern es die jeweiligen Corona-Maßnahmen erlauben.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

30.04.2021, 23.42 Uhr
Halssteckenbleib | Wieder ein Freibad dicht..
Mit der Zeit bleibt uns nur noch als Freibad der Gartenschlauch. Und der wird auch immer teurer. Oder wie früher als Bub die Wipper oder die Zorge. Ist ja heute alles verboten. Das waren noch Zeiten. Da träumt man heute nur noch von. Das waren eben Ulbricht und Erich Zeiten . Frei und unbeschwert leben. Das war einmal. Jetzt haben wir Corina Zeiten. Überall höchste Infektionsgefahr. Nix irgendwo baden.... Gleich Umweltverdreckung und Virusverbreitung wird angelastet. Total frustrierend und krank machend. Bleibt ja vielleicht noch Schüssel baden.

5   |  7     Login für Vote
01.05.2021, 09.21 Uhr
Heimkehrer | Schließt es nun oder wird es saniert?
Also für mich erschließt sich aus dem Artikel nicht so recht ob es nun schließt oder doch saniert wird, dessen Baustart für Ende 2021 avisiert wird (gemäß Artikel)... ich bin eher verwirrt durch diesen Artikel...
___________________________________________________
Anm. d. Red.: Es wird saniert. Wie im Artikel steht: "Die Gemeinde-Verwaltung Südharz hat den Baustart für Ende 2021 avisiert. Hierfür stehen alle notwendigen Investitionsmittel für 3 Jahre zur Verfügung."

2   |  3     Login für Vote
01.05.2021, 09.40 Uhr
alex300800 | Halssteckenbleib
Wie wäre es mit lesen und zwar nicht nur der Überschrift? Das Bad wird saniert...... Oh man..... Und das Außenbecken wird geöffnet, wenn die Corona Vorschriften das zulassen. Und das Baden in den örtlichen Fliesgewässern haben meine Eltern größtenteils unterbunden (außer in denen, die ohne vorherige Menschenberührung) bei uns ankamen. Da wurden sämtliche Abwässer und wer weiß was noch eingeleitet. Bis wir 2015 den Anschluss an die Kläranlage bekamen, war das hier immer noch so, dass die Überläufe der Klärgruben in den Regenwasserkanal und in der Folge ins örtliche Fliesgewässer ging. Nein, da möchte ich nicht drin baden. Und deshalb gab es an vielen Stellen keine Fische...... Sie wollen doch nicht behaupten, dass sei gesund gewesen...... Früher war auch nicht alles besser......

3   |  5     Login für Vote
01.05.2021, 10.56 Uhr
iisan11 | Halssteckenbleib
wieder ein Beispiel dafür, das man erst den gesamten Artikel lesen sollte bevor man in die Tasten haut um zu kommentieren! Das Freizeitbad wird saniert. Das ist halt nicht bei laufenden Betrieb möglich. Deshalb die Schließung. Aber mittlerweile ist es ja schon fast egal was im Artikel steht. Hauptsache man hat seinen Senf dazu gegeben. Ob es stimmt oder nicht, egal.

9   |  1     Login für Vote
01.05.2021, 18.18 Uhr
Halssteckenbleib | Aha da bin ich ja
ja froh. Hatte zwischen den Zeilen gelesen. Sorry!

1   |  2     Login für Vote
01.05.2021, 22.47 Uhr
Heimkehrer | Überschrift
Tja würde dem Leser auch nicht nur eine Schlagzeilenüberschrift präsentiert, würde man auf einen Blick die Kernbotschaft lesen können...

„Stolberg Freizeitbad wird sanierungsbedingt schließen“ würde es allemal besser und eindrücklicher präzisieren ;). Aber es muss sich ja auch immer dramatisch anhören damit der Leser animiert wird zum lesen...

4   |  1     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.