nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 15:04 Uhr
06.05.2021
Deine Ausbildung in Thüringen:

Erfolgreicher Relaunch des Infoportals

Das Online-Portal www.deine-ausbildung-in-thueringen.de präsentiert sich in neuer Optik und mit inhaltlichen Neuerungen. Neben einer Anpassung des Designs mit Blick auf eine bessere Nutzerführung wurde das Online-Angebot auch inhaltlich erweitert...

Screenshot (Foto: IHK) Screenshot (Foto: IHK)
Trotz der derzeit eingeschränkten beruflichen Orientierungs- und Beratungsangebote sollen Schüler und Eltern, aber auch Beratungslehrer über die Vorteile der dualen Ausbildung und mögliche Lehrstellen informiert werden.

Eine Berufsausbildung hat nach wie vor Zukunft und bietet jungen Menschen sehr gute Beschäftigungsperspektiven. In der aktuellen Pandemielage trägt das Online-Portal ganz wesentlich dazu bei, das bestehende Angebot weiter zu verbessern und vor allem transparenter zu gestalten.

„Wir befinden uns aktuell in der heißen Phase der Lehrstellensuche. Jedes zweite Ausbildungsverhältnis wird nach einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt zwischen Februar und Juli abgeschlossen. Deshalb ist diese Unterstützung gerade durch den anhaltenden Lockdown umso wichtiger, da in den vergangenen Monaten viele Berufsorientierungsmaßnahmen und Kontaktbörsen nicht oder nur eingeschränkt stattfinden konnten. Die Schüler in den Abgangsklassen und die Eltern sollten gerade jetzt die Zeit dazu nutzen, sich langfristig über ihren Wunschberuf zu informieren. Um einen ersten Überblick zu bekommen, eignet sich das neue Portal hervorragend“, so Christian Böduel, Leiter des Regionalen Service-Center der Landkreise Nordhausen, Eichsfeld und Kyffhäuserkreis der IHK Erfurt. „An Ausbildungsstellen mangelt es nicht, denn allein in Nordthüringen (EIC, NDH, KYF, UH) sind derzeit noch 148 freie Lehrstellen gemeldet“, führt Böduel an.

Mit dem im März gestarteten Online-Angebot hat Thüringen bundesweit eine Vorreiterrolle eingenommen. Die Plattform, die die vielfältigen Beratungsangebote der beteiligten Institutionen erstmals unter einem „virtuellen Dach“ vereint und unkompliziert zugänglich macht, fand überregional große Beachtung. Ähnliche Konzepte werden mittlerweile auch in anderen Bundesländern umgesetzt. Die gemeinsame Internet-Plattform steht wie gewohnt unter www.deine-ausbildung-in-thueringen.de zur Verfügung.

Hintergrund:
Das Portal „Deine Ausbildung in Thüringen“ ist ein gemeinsames Projekt des Thüringer Arbeits- und Sozialministeriums, des Thüringer Bildungsministeriums, der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit, der Thüringer Industrie- und Handelskammern sowie der Handwerkskammern und des Verbands der Wirtschaft Thüringen. Durch die gemeinsame Initiative der oben genannten Akteure wurde in Zusammenarbeit mit der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF) ein online basiertes Informationsangebot für die berufliche Orientierung und Berufsberatung entwickelt und am 15. März 2021 online gestellt.

Ziel der Initiative ist es, das Vertrauen in die berufliche Ausbildung zu stärken und die Möglichkeiten der beruflichen Orientierung in der aktuellen Pandemielage zu verbessern. Dazu wurden die unterschiedlichen, bereits vorhandenen Beratungsangebote der beteiligten Institutionen auf einem „Online-Portal“ zusammengefasst, um den Zugang für Schüler sowie deren Eltern, aber auch für Beratungslehrer und Kammern über eine zentrale Anlaufstation zu ermöglichen. Zudem sind über die Plattform auch virtuelle Berufsbildungsmessen erreichbar, in deren Rahmen Kontakte direkt mit Ausbildungsbetrieben geknüpft werden können.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.