nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 14:10 Uhr
15.06.2021
Die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen informiert:

Terminvergabe für Familienimpftage startet

Heute startet in Thüringen die Terminvergabe für Corona-Schutzimpfungen von Kindern und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren. Dafür wird es in sämtlichen 29 wohnortnahen Thüringer Impfstellen sogenannte Familienimpftage geben, an denen sich alle impfinteressierten Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit ihren Eltern bzw. Erziehungsberechtigten impfen lassen können...

Anzeige MSO digital
Die Impfungen werden vor Ort betreut durch Kinder- und Jugendärztinnen und -ärzte bzw. Ärztinnen und Ärzte, die im Umgang mit Jugendlichen erfahren sind.

Die Termine werden im Lauf des Nachmittags im Impfportal www.impfen-thueringen.de des Freistaats Thüringen freigeschaltet. Für die Familienimpftage wird es unter der Rubrik „Termin vereinbaren“ einen separaten Zugang geben. Bei der Terminbuchung sollen zuvorderst Jugendliche im Alter von zwölf bis 17 Jahren sowie deren Eltern angemeldet werden. Dabei wird automatisch geprüft, dass mindestens eine Person unter 18 Jahre alt ist.

Parallel zu den Terminen für die Familienimpftage werden in den Impfzentren Mittel- und Ostthüringen (Erfurt und Gera) auch Termine freigegeben, die über die reguläre Terminvergabe zu erreichen sind.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.