tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 18:00 Uhr
20.07.2021
Hilfe für die Flutopfer in Ahrweiler

Katastrophenschutzbereitschaft macht sich auf den Weg

Heute verabschiedeten die Sondershäuser Landrätin Antje Hochwind-Schneider und Bürgermeister Steffen Grimm die Katastrophenschutzbereitschaft aus dem Kyffhäuserkreis. Die machte sich mit einem großen Aufgebot von Katastrophenschützern auf den Weg nach Ahrweiler, um den Flutopfern zu helfen...

Katastrophenschützer aus dem Kyffhäuserkreis fahren zum den Flutopfern nach Ahrweiler (Foto: Antje Mund) Katastrophenschützer aus dem Kyffhäuserkreis fahren zum den Flutopfern nach Ahrweiler (Foto: Antje Mund)


Der Sammelraum für alle Katastrophenschützer aus Thüringen ist der Nürburgring. Dann geht es weiter nach Ahrweiler.

Anzeige MSO digital

Auf dem Weg nach Ahrweiler sind:
  • die 1. Führungsstaffel
  • 1 Einsatzleitwagen aus Ebeleben
  • 1 Mannschaftstransportwagen LRA mit insgesamt sechs Personen der freiwilligen Feuerwehr Ebeleben
  • freiwillige Feuerwehr Greußen
  • KBI Weller Einsatzzug 1
  • 1 Einsatzleitwagen aus Sondershausen Bebra mit vier Personen
  • 1 Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug aus Sondershausen-Bebra mit neun Personen
  • 1 Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug aus Greußen mit neun Personen
  • 1 Rüstwagen aus Sondershausen-Mitte mit drei Personen
  • 1 Tanklöschfahrzeug aus Sondershausen-Mitte mit drei Personen
  • 1 Mannschaftstransportwagen Greußen mit zwei Personen
  • Einsatzzug 1 aus Saalfeld-Rudolstadt-analog dem des Kyffhäuserkreises



Verabschiedung der Katastrophenschützer aus dem Kyffhäuserkreis zu den Flutopfern nach Ahrweiler (Foto: Antje Mund)
Verabschiedung der Katastrophenschützer aus dem Kyffhäuserkreis zu den Flutopfern nach Ahrweiler (Foto: Antje Mund)
Verabschiedung der Katastrophenschützer aus dem Kyffhäuserkreis zu den Flutopfern nach Ahrweiler (Foto: Antje Mund)
Verabschiedung der Katastrophenschützer aus dem Kyffhäuserkreis zu den Flutopfern nach Ahrweiler (Foto: Antje Mund)
Verabschiedung der Katastrophenschützer aus dem Kyffhäuserkreis zu den Flutopfern nach Ahrweiler (Foto: Antje Mund)
Verabschiedung der Katastrophenschützer aus dem Kyffhäuserkreis zu den Flutopfern nach Ahrweiler (Foto: Antje Mund)
Verabschiedung der Katastrophenschützer aus dem Kyffhäuserkreis zu den Flutopfern nach Ahrweiler (Foto: Antje Mund)
Verabschiedung der Katastrophenschützer aus dem Kyffhäuserkreis zu den Flutopfern nach Ahrweiler (Foto: Antje Mund)
Verabschiedung der Katastrophenschützer aus dem Kyffhäuserkreis zu den Flutopfern nach Ahrweiler (Foto: Antje Mund)
Verabschiedung der Katastrophenschützer aus dem Kyffhäuserkreis zu den Flutopfern nach Ahrweiler (Foto: Antje Mund)
Verabschiedung der Katastrophenschützer aus dem Kyffhäuserkreis zu den Flutopfern nach Ahrweiler (Foto: Antje Mund)
Verabschiedung der Katastrophenschützer aus dem Kyffhäuserkreis zu den Flutopfern nach Ahrweiler (Foto: Antje Mund)
Autor: emw

→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick


Kommentare

20.07.2021, 19.24 Uhr
Kobold2 | Viel
Kraft für einen erfolgreichen Einsatz und kommt alle gesund zurück!

0   |  0     Login für Vote
21.07.2021, 09.55 Uhr
pseudonym
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Thema des Beitrages
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige