nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 16:30 Uhr
14.09.2021
Über 1.000 Euro Spenden von Bürgern für Flutopfer

Bürgermeister Grimm bedankt sich bei Sondershäusern

Vor ungefähr einem Monat hat der Bürgermeister der Stadt Sondershausen, Steffen Grimm, dazu aufgerufen die Opfer der Flutkatastrophe zu unterstützen. Bis zum 31.August konnten Geldspenden an die Stadt Sondershausen überwiesen werden...

Nach Verbuchung aller eingegangenen Spenden kann eine Spendensumme in Höhe von 1.475,00 Euro verzeichnet werden.

Der Bürgermeister bedankt sich von Herzen für die Unterstützung: "Geld kann dieses große Unglück nicht heilen und ersetzt niemals die persönlichen Verluste, aber es kann sinnvoll vor Ort von den Helfern eingesetzt werden. Ein großer Dank gilt auch den Helfern aus unserer Region, welche den Wiederaufbau in den betroffenen Regionen unterstützen. Diese Bereitschaft zeigt den starken Zusammenhalt in unserer Gesellschaft."

Die Spendensumme wird in den nächsten Tagen an den Landkreis Ahrweiler übermittelt. Im Namen der Stadt Sondershausen wünscht Bürgermeister Steffen Grimm den betroffenen Menschen im Ahrtal alles erdenklich Gute und viel Kraft und Ausdauer für die kommenden Herausforderungen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.