tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 10:20 Uhr
28.09.2021
22. Kyffhäuser Wandertag war erfolgreich

100 Wanderfreunde aus nah und fern

Zum 22. Kyffhäuser Wandertag lockte herrliches Wanderwetter über 100 Wanderfreunde aus nah und fern zum Uderslebener Sportplatz. Begrüßt wurden die Anwesenden vom Vereinsvorsitzenden Thomas
Hoffmann, dem Ortsbürgermeister Volker Jahn und der Leiterin der Sparte Wandern, Christiane Thelemann...

22. Kyffhäuser Wandertag (Foto: Christiane Thelemann) 22. Kyffhäuser Wandertag (Foto: Christiane Thelemann)


Christiane Thelemann gab noch etwas zur Organisation und dem Tagesablauf bekannt und dann starteten die
Wanderer mit einem fröhlichen „Frisch auf". Drei verschiedene Wanderrouten standen zur Wahl:
  • die 4 km Strecke führte zunächst durch das Dorf und hinaus in die Natur zum „Gerode", einer Obstplantage, der Abstieg erfolgte ins Pfützental und weiter zur Spring-Quelle des Kyffhäuserbaches, dann führte der Weg weiter am Bach entlang zurück zum Sportplatz.
  • Die 8 km Strecke ging über den Segelflugplatz in den Wald bis zum Rastplatz an „Jägers Kreuz" und dem Blick zum Panorama hinüber. Hier am Rastplatz gab es eine Verschnaufpause mit kleiner Stärkung ehe die
  • Wanderung weiter ins Wettau führte. Zunächst ging der Weg durch traumhaft schönen Wald, dann auf einen Feldweg, der mit Obstbäumen gesäumt ist. Die vielen Birnbäume mit ihren süßen Früchten lockten die Wanderer magisch an. Durchs Wettau wanderte die Gruppe zum Dorf zurück und kam gegen 12:30 Uhr auf dem Sportplatz an.


  • Zur angesagten 12 km Tour ging unser Wanderführer Michael einen Tag vor dem 22. Kyffhäuser Wandertag nochmals die Strecke ab, da die Meldung kam, dass dieser Weg zugewachsen und verwildert ist. Er sorgte für die nötige Wegefreiheit und ermöglichte somit den Teilnehmern das. Zunächst musste diese Wandergruppe ab Sportplatz aufsteigen, der Weg führte dann weiter am Waldrand entlang, stieg ab zum Klotzweg, weiter ein Stück über den Radweg, der von Ichstedt nach Tilleda führt, bis zur Abzweigung Einstieg Lindenallee. Diese Lindenallee ist etwas Besonderes. Uralte Linden beidseitig des Weges stehend, zum Teil umgestürzt und aus deren Resten wieder neue Linden wachsen, auch neu gepflanzte Linden verzaubern alle Besucher. Am Ende dieser Allee befindet sich ein Rastplatz. Nach kurzer Rast führte der Weg weiter über die „Rote Sohle" zur Reitbahn zum Hemling hinunter und zurück zum Sportplatz.


Alle Wanderer trafen sich auf dem Sportplatz von Udersleben wieder zur fröhlichen Einkehr. Der Sportverein SSV 1923 Udersleben hatte keine Mühen gescheut und versorgte die Wanderer mit leckerer Erbsensuppe, gegrillten Köstlichkeiten und wie immer mit einem reichhaltigen Kuchenbüfett. Der Dank gilt allen, die am Gelingen dieser Wanderveranstaltung so aktiv mitwirkten.

Viele Wanderer verabschiedeten sich mit den Worten „habt Dank, es war wieder ganz toll bei euch und im nächsten Jahr sind wir wieder mit dabei."

Am letzten Sonnabend im September eines jeden Jahres findet der Kyffhäuser Wandertag statt und jedes Jahr sind wir bemüht, andere Wanderwege zu gehen. Unsere Heimat ist wirklich landschaftlich sehenswert und bei so herrlichem Wetter, wie es zum 22. Kyffhäuser Wandertag war, wird die Wanderung zum besonderen Erlebnis.
Frisch auf!

22. Kyffhäuser Wandertag (Foto: Christiane Thelemann)
22. Kyffhäuser Wandertag (Foto: Christiane Thelemann)
22. Kyffhäuser Wandertag (Foto: Christiane Thelemann)
Autor: emw

→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick


Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige