eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mo, 08:23 Uhr
08.08.2022
A-Junioren aus Bad Langensalza und Sondershausen testeten

Nach Startschwierigkeiten Spiel siegreich gestaltet

Am Samstag trafen sich die A-Junioren des BSV Eintracht Sondershausen zum sportlichen Vergleich mit dem ältesten Nachwuchsteam des FSV Preußen Bad Langensalza. Ein Spielbericht aus Sondershäuser Sicht...

Vorab sei erwähnt, dass die Gäste aus Bad Langensalza trotz geringer Kaderstärke (9 Spieler) angereist sind und die Mannschaft der Kurstädter durch A-Junioren der Eintracht aufgefüllt wurde. Andere Mannschaften wären wahrscheinlich nicht angetreten. Somit Danke für dieses faire Verhalten und die gemeinsame Lösungsfindung im Sinne des Fußballsports.

Anzeige MSO digital
Nach anfänglichen Minuten des Abtastens erspielten sich die Eintrachtler gute Chancen, welche alle samt nicht genutzt wurden. In der 13. Minute erspielten sich die Gäste, während ihrer ersten Druckphase eine Ecke, welche sie konsequent zur 0:1 Führung nutzten. Dieser Rückstand sorgte bei der Heimelf für leichte Nervosität im Spielaufbau, was der der Gegner nicht für sich nutzen konnte. In der 19. Minute sorgte Thies, ebenfalls nach einer Ecke für den Ausgleich. In den verbleibenden 25 Minuten ließ der BSV Eintracht Sondershausen den Ball wieder ordentlich laufen und spielte gut vorgetragene Angriffe bis zum gegnerischen Strafraum. Jedoch waren die Abschlüsse knapp neben dem Tor oder der gegnerische Torspieler konnte die Bälle leicht klären. So ging es nach 45 Minuten mit einem 1:1 unter den Augen der knapp 20 Zuschauer in die Halbzeit.

Die zweite Halbzeit startete wie vom Trainerteam gefordert, druckvoll und zielstrebig, was die Mannschaft des FSV komplett aus dem Konzept warf. Innerhalb von 10 Minuten kombinierten sich die Eintrachtler mehrfach durch das Zentrum in den gegnerischen Strafraum und krönten dieses Spielweise mit der 5:1 Führung. Eine Unachtsamkeit in der 56. Minute ließ die Preussen nochmal auf 5:2 verkürzen. In den verbleibenden Spielminuten wechselte die Eintracht nochmal durch und erhöhte das Ergebnis auf 8:2.

Torschützen für die Eintracht waren Thies, Meschidov und Neubert; für Langensalza trafen Dürkop und Haber.

Der BSV Eintracht Sondershausen dankt dem FSV Preußen Bad Langensalza e für den sportlich fairen Vergleich und wünscht der A-Jugend viel Erfolg in der anstehenden Saison.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital